Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
470m

Aus- und wieder einschalten nach jedem Druck beim Ultimaker 2

Recommended Posts

Hallo,

ich habe das Problem, dass ich meinen Ultimaker 2 nach jedem Druck aus- und wieder einschalten muss, damit er richtig druckt.

Wenn ich nach einem abgeschlossenen Druck den nächsten Druck starten möchte, heizt er auf und fährt in Startposition. Danach kommt noch ein paar sekunden Filament aus der Nozzle und das wars dann. Die Druckzeit ist unabhängig vom zu druckenden Objekt immer 6 Stunden.

Wenn ich aus- und wieder einschalte funktioniert alles wieder korrekt.

Ist dieses Problem bekannt?

Meine Firmware ist die neuste (14.06.1)

Viele Grüße

Niko

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

das gleiche Problem habe ich auch. Insbesondere wenn es größere Drucke sind. Er bricht mitten im Druck ab und lässt dann keinen neuen Druck zu. Erst wenn ich aus- und weider einschalte klappts.

Manchmal bricht er dann trotzdem mittendrin noch ab. Das ist ganz schön nervig, zumal manche Drucke viel Material verbrauchen.

Mein Drucker ist gerade mal 4 Tage alt und auch ich habe die neueste Firmware drauf.

LG Mogli

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Ich hab gerade mal nachgeschaut und festgestellt das Cura v14.06.1 noch nicht ganz fünf Tage alt ist.

Also wird es vermutlich etwas dauern bis der von Euch beschriebene Fehler weitreichend diskutiert und schließlich auch behoben wird.

Aber Ihr habt ja zu jeder Zeit die Möglichkeit mit einer älteren Cura-Version zu arbeiten. Bei der Installation von Cura erhaltet Ihr regulär einen Hinweis zur Installation der im Software-Paket enthaltenen Firmware-Aktualisierung, diesen Hinweis solltet Ihr nicht ignorieren.

Was Ihr also tun könntet:

- Den UM2 einmal über das Geräte-Menü auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

- Cura 14.06.1 inklusive UM2-Firmware erneut installieren.

- Oder eine ältere Cura-Version inklusive Firmware ausprobieren.

Zum Beispiel:

Link: http://software.ultimaker.com/old/Cura_14.06.exe

Cura 14.06 (ohne 1 am Ende) ist ein paar tage älter und läuft auf meiner Maschine aktuell recht zufriedenstellend.

Von dieser Version ist hauptsächlich bekannt:

- Ein neues Problem bei den Druckstarts ist aufgetreten, auf manchen Maschinen gräbt sich das Rändelrad in das Filament, bei meiner Maschine aber bisher nur ein oder vielleicht zwei Male.

- Ein seit Cura 13.06 bestehendes Problem mit der Bett-Justierung wurde behoben.

- Ein Versuch könnte lohnenswert sein.

VG Markus

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

Announcements

  • Our picks

    • Architect Design Contest | Vehicles.
      We're open for entries! - Design and submit your 3D designs of architectural entourage - vehicles - for a chance to win a large filament pack. Presenting an idea, an architectural design or something as big as an urban project isn't easy. A scaled model can really help to get your idea across.
      • 24 replies
    • What The DfAM?
      I'm Steve Cox, an experienced engineer familiar with 3D printing. I wanted to share some DfAM guidelines with this community to help and make stronger parts.
      I'm also an Autodesk Certified Instructor for Fusion 360, so many of the images in ...
        • Thanks
      • 23 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!