Jump to content

Wie nennt man das aufwoelben der Druckkanten im Englischen?


ataraxis

Recommended Posts

Posted · Wie nennt man das aufwoelben der Druckkanten im Englischen?

Hi!

Bei leichten Ueberhaengen hab ich das Problem dass sich die

Druckkanten aufwoelben und das Ergebnis so recht ungenau wird.

Wie nennt man diesen Vorgang im Englischen und was kann ich dagegen tun?

Ich tippe auf verbesserte Druckkuehlung und geringere Tmp.?

Wie realisiere ich ersteres beim UM1?

Danke!

 

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Wie nennt man das aufwoelben der Druckkanten im Englischen?

    Hi,

    meinst du die Drukkanten auf dem Druckbett oder die die beim Drucken an z.b. Uberhängen enstehen?

    Falls du die auf dem Druckbett meinst dann ist das das warping.

    Vermeiden lässt sich das indem du die Adhäsion, also die Haftung des Drucks auf der Platte, erhöhst. Durch z.b. Haarspray oder einen Klebestift.

    Auch die Verwendung des sogenannten Brim in Cura kann dabei helfen die Bauteilkanten besser auf der Platte zu halten.

    Gruß Dirk

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Wie nennt man das aufwoelben der Druckkanten im Englischen?

    Da hast Du aber ein schönes grosses Thema getroffen... ;)

    Ich glaube, der Effekt hat (noch) keinen Namen, aber es gibt ja einen längeren Thread dazu: http://umforum.ultimaker.com/index.php?/topic/4094-raised-edges/

    Und wie Du richtig erkannt hast, liegt die Lösung in besserer Kühlung. Dazu gibt es auch einige Threads. Die Themen sind 'physics of cooling', 'cross-flow ventilation' etc. Letzteres, also eine laminare Strömung durch einen Querstromlüfter, scheint eine sehr attraktive und für den UM1 realisierbare Variante zu sein.

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Wie nennt man das aufwoelben der Druckkanten im Englischen?

    Hallo Dirk!

    Nein ich denke das ist etwas anderes!

    Ich meine das Aufstellen bei hoeheren Druckschichten.

    Hier woelben sich die Raender des Drucks nach oben, sodass das HotEnd diese bei der naechsten Schicht beruehrt und das Druckergebnis darunter leidet.

    Gruß!

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Wie nennt man das aufwoelben der Druckkanten im Englischen?

    Der Querstromlüfter ist als Ersatz, nicht zusätzlich gedacht. Mit dem am Kopf angehängten Lüfter würde man die laminare Strömung gleich wieder zerstören. Wenn ich mich richtig erinnere, sind Nick Foley und foehnsturm die Querstromlüfter-Experten hier im Forum.

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Wie nennt man das aufwoelben der Druckkanten im Englischen?

    Soweit hab ich nicht gedacht, der Einwand isf jedoch nachvollziehbar! Danke

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
      • Ultimaker Cura 5.6 stable released
        Cura now supports Method series printers!
         
        A year after the merger of Ultimaker and MakerBotQQ, we have unlocked the ability for users of our Method series printers to slice files using UltiMaker Cura. As of this release, users can find profiles for our Method and Method XL printers, as well as material profiles for ABS-R, ABS-CF, and RapidRinse. Meaning it’s now possible to use either Cura or the existing cloud-slicing software CloudPrint when printing with these printers or materials
        • 48 replies
    ×
    ×
    • Create New...