Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
lu_zh

Ultimaker Orginal Stopt während dem Drucken

Recommended Posts

Hallo zusammen

Ich habe mein Ultimker Orginal erst kürzlich gekauft. Bei den ersten paar versuchen ging alles noch ganz gut.

jetzt habe ich aber das problem das der Drucker einfach stopt. Die Düsse hat noch seine Tempratur und die Schritmotoren sind auch noch angesteuert (haben grossen wiederstan beim drehen)

Kent ihr das problem?

ich bin am verzweiflen es nimt mir langsam die freude am Drucken.

Freundliche Grüsse

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo sven

Danke für die Promte Antwort.

ja das dachte ich mir auch das ich ein fehler gemacht habe im Experten Modus und wechselte zurück in den Schnelldruck Modus.

Die Düsse haltet eigentlich immer am rande vom Werkstück und der Kunststoff fliest noch etwas nach. So das er sich um die Düsse drückt.

Gruss Lukas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lukas

Druckst Du über USB oder via SD-Karte/Ulticontroller?

Bei der SD-Karte immer schön brav die Karte softwaremässig am PC auswerfen vor dem Rausziehen, sonst ist die GCODE-Datei ev. unvollständig was dann zu genau dem Effekt führt, den Du hast.

Druck über USB hingegen ist einfach generell eine Wundertüte... und daher eher nicht zu empfehlen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

...

ich kann leider nicht mit einer SD karte Drucken. Da er kein schnitstelle hat.

...

 

Hallo Lukas,

dann könnte das Problem auch auf der anderen Seite des USB-Kabels zu suchen sein...?

Wenn der PC (z.B.) in den Standby-Modus wechselt, oder aus irgendeinem anderen Grund keine Daten mehr schickt (oder: nicht schnell genug schickt), dann ist es auch mit dem Drucken vorbei.

Ich denke auch: der UltiController würde Dir das (Drucker-) Leben sehr viel einfacher machen.

Gruß, Mike

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, der Ulticontroller ist allerwärmstens empfohlen. Und falls Dein UMO noch kein Heizbett hat, würde ich mir das HBKit von UM auch gleich überlegen und zusammen mit dem Ulticontroller bestellen.

Überrascht mich ein wenig, dass Du den UMO ohne Ulticontroller bekommen hast. In der letzten Zeit (seit ca. Mitte Oktober, wenn ich mich nicht irre; Ankündigung UMO+) sollte der eigentlich dabei gewesen sein. Wann genau hast Du Deinen UMO gekauft?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die viele ratschläge! :)

Das mit dem Standby habe ich auch schon überlegt. ich habe kurzerhand die einstelungen geändert auf meinem Mac.

Der Mac ist zimlich neu habe ihn disen Herbst gekauft also das der zulangsam ist denke ich weniger. Es wahr auch schon möglich ein zimlich grosse Werkstück zu drucken.

Ich habe den UMO nicht neu gekauft ich stolperte in einem Internet Auktionshaus darüber und nahms mit :)

Was ist der vorteil von einem Heizbett? Ist die Oberfläche feiner vom Werkstück?

Gruss Lukas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Heizbett hat mehrere Vorteile. Heiss lässt es v.a. PLA sehr gut haften. Kühlt es sich dann ab, so ploppt der Print einfach weg. Schöner geht's nicht. Gegenüber Blue Tape hat eine Glasoberfläche tatsächlich den Vorteil einer glatten Oberfläche; und v.a. sieht man die einzelnen Klebband-Bahnen nicht im Print.

Das HB-Kit von UM bringt zusätzlich den Vorteil einer sehr stabilen Druckplattform gegenüber der Standard-Plattform mit sich.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich Kaufe mir glaub den UltiController kit und warte mal ab, ob alles funktionirt wie es soll. Ich habe eine Teflonfoli auf den Tisch geklebt konte aber noch nicht probieren ob es funktionirt. Es solte eigentlich. In der Kunststoff Industrie brauchen sie auch die Teflonfolie.

Besten dank!

Lukas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das der Mac genügend Performance hat würde ich nicht unbedingt so unterschreiben. Ich habe selber einen Mac und kann nur sagen, dass es darauf an kommt wo die den Ultimaker angeschlossen hast. Solltest du auf den Gedanken gekommen sein ihn einfach an die Tastatur an zu schliessen dann kannst du sehr wohl Performace Probleme bekommen. Da mein Ultimaker nur bei einem Firmware update via USB angeschlossen wird mache ich dies bei nämlich so. Die Tastatur liefert so weit ich weiss nur USB 1.x.

Ansonsten kann ich mich nur den Vorednern anschließen: Hole dir den UltiController und auch das Heizbett

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Our picks

    • Taking Advantage of DfAM
      This is a statement that’s often made about AM/3DP. I'll focus on the way DfAM can take advantage of some of the unique capabilities that AM and 3DP have to offer. I personally think that the use of AM/3DP for light-weighting is one of it’s most exciting possibilities and one that could play a key part in the sustainability of design and manufacturing in the future.
        • Like
      • 3 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!