Jump to content

zungara

Member
  • Content Count

    165
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

zungara last won the day on April 21

zungara had the most liked content!

Community Reputation

8 Neutral

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die Firmware unterstützt noch keine Material Station. Ich habe das gleiche Thema mit meinem Air Manager. Da hat wer laut Sander van Gelen dir wohl die Station zu früh ausgeliefert ( igo3d?) Sander meinte dass die neue Firmware Ende der Woche Anfang nächster Woche wohl kommen wird. Ich nehme mal an das dies dann eine Version größer 5.4.6 sein wird. Die Version 5.4.6, die bei mir zumindest kurzfrist zum Download bereit stand, war bei mir leider unbrauchbar, da am Anfang kein Material kommt.
  2. since yesterday there is a "new" Firmware. And as you can can read in this forum the new one is the old one. Ultimaker makes a roll back to 5.2.11
  3. I think they have I bigger problem. Today I got the air manager. The Air Manager was recognized with the new firmware but not configured. When you do I got an unspecified Error (E36) The downgrade of the firmware will work again, but with no air manager.....
  4. Hello, i have massiv problems with the position of the filament after a shut down of the printer. First I thought it happens only after a quick abort. I print an object over night. In the morning the object is ready. I remove the object and clean the plate and switch off the printer. In the afternoon I start a new print. The printer heat up and starts bed leveling. I alway use the Prime blob to validate the material. But there is no material coming and the print start without material. After same second the material is coming. When I am fast enough to realize the problem I am able to push material manually about 10 cm into the core and everything works fine. The problem start after update to the new firmware. I use: Ultimaker S5 Firmware 5.4.6 20191001 Cura 4.3.0
  5. For me the wrong position of the filament is more important. When I abort a print quickly it should not have any starting conditions to a new print. It make me creasy. I abort a print quickly. Then I make everything ready for a new try, but I have to abort again because no filament is coming.
  6. Es gab auch eine technische Änderung und nicht nur die Namensänderung. Der Temperatur Sensor ist ein anderer und ich glaube damit gab es auch eine kleine Änderung an der Hauptplatine. Es kann aber sein, dass zuerst die Namenänderung erfolgt ist und dann die Veränderungen vorgenommen wurden. Der aktuelle Original ist halt ein klein wenig anders. Die Grundsätzliche Frage ist, ob du einen Themocoupler Sensor auf deinem Druckkopf hast oder nicht. Wenn du einen hast braucht du folgendes Upgrade: Dual extrusion kit Ich gehe aber davon aus das es etwas schwer zu bekommen ist. Hier habe ich es z.B. einmal gesehen: Dual extrusion kit hier zum kauf gefunden Das ist das Kit was ich verwendet habe. Was du darstellst ist das Kit für den UM2. Dieses kit ist aber nicht 1:1 verwendbar was ja auch schon andere geschrieben haben.
  7. Das Problem hatte ich auch mal kurzzeitig. Ich glaube das war ein Bug. (ich weiß aber nicht mehr ob Firmware oder Cura) Das mit dem Blob ist eine Lösung. Ein update auf aktuelle Firmware und aktuelles Cura eine andere. Aktuelle habe ich keine Probleme mehr.
  8. Ich hatte mal einen Ultimaker (Da gab es den Ultimaker Original noch nicht. Das war der Vorgänger) und hatte diesen mit dem Umrüstset von Ultimaker auf Dualkopf erweitert und ihm eine Beheizte Druckplatte spendiert. Das Umrüstset von Ultimaker war genau für meinen Drucker konzipiert - ich weiß nicht ob Ultimaker dieses noch anbietet. Aus meiner Sicht hat sich der Umbau nur bedingt gelohnt. Der 2. Druckkopf muss höher montiert werden, damit er nicht ständig an Drucken des ersten Kopfes hängen bleibt. Hieraus leiteten sich dann entscheidende Nachteile ab. Nicht umsonst hat Ultimaker den Dualdruckkopf komplett neu entwickelt. Folgendes waren immer wieder Probleme mit denen ich zu kämpfen hatte. Layerhaftung 1. Schicht für 2. Kopf war nicht optimal. Materialien die eine schlechtere Adhesion haben waren somit für den 2. Kopf unbrauchbar 1. Kopf trifft immer mal wieder schon gedruckte Teile -> Druck löst sich u.U. von der Glasplatte sehr aufwändiges Justieren der Druckköpfe. Zusammengefaßt: Würde ich die Umrüstung noch mal machen -> NEIN Würde ich einen Ultimaker mit 2 Druckköpfen kaufen -> JA auf jeden Fall. Es macht Spaß Stützstrukturen mit PVA oder Break Away zu drucken. (Ich habe mir den S5 geleistet und bin super zufrieden) Hatte ich Erfolge bei meinem alten Ultimaker bei der Nutzung von 2 Materialen -> meist nicht zufrieden stellend 2 Farbendruck ging leidlich
  9. Wie schaut bei dir der erste Layer aus? Ist der Plan? Die Wände sehen alle in Ordnung aus. Nur der Boden. Wenn bei mir die Haftung nicht vollständig ist heben sich einige Bereiche an. Wenn es zu viel ist und die Bodenstärke zu gering ist schaut es bei mir ähnlich aus.
  10. nearly same problem with my S5. After recalibrating the print core and manually leveling the bed the auto leveling function works fine again.
  11. Thank you i will try
  12. igo3d told me that they got the glass plates and that they will send the plates at KW 18 or KW19.
  13. I understand the difference between the sides if you want to print directly on glass. But why is it recomended to use the Tin side with adhesion sheet? What is the benefit to use Tin side with adhesion sheet? What will be the problems, if you will use the None-Tin side with adhesions sheet?
  14. Sorry Smithy I think you are not right. 3d printing is my hobby but not my work. I am working for Telekom in Germany and I am one of the last level support for technical VPN consulting in my company. I am planing and designing VPN for big companies witch have a lot of location all over the world. Sometime i have to plan and design more than 1000 locations. And of course an IP address concept is mandatory. DHCP is mostly not the only sulution you will use. Static IP- addresses will keep your network simple and is often used. In general you will find a mix of static or dynamic addresses. It depend on the customer needs. And if customer has desided not to use DHCP than it is not possible and will not be possible for one device. In general you have to say Static IP address is nothing spezial. Not supporting this old generic function as standard feature is a little bit creasy and shows that the developer (sorry Ultimaker team) not really have an idea how professional networking will work. But on the other side the Ultimaker Team have a lot of experience of 3d printing :-)
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!