Jump to content

Mini Bauteil drucken


dswsolutions

Recommended Posts

Posted · Mini Bauteil drucken

Hmmm... Jo... Sollte schon gehn.

Wichtig ist m.m.n. wie du die orientierung wählst - und dass du mal 3 nebeneinander schönweit auseinander und mit "all at once" druckst - dann sollts schon gehn... Ach ja - und brim mit 5-6 lines ein, hilft bei der bed adhesion.

Musst halt a bissl rumprobiern...

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Mini Bauteil drucken

    Wenn die Orientierung des Objekts stimmt, dann sind auch die 0.3mm druckbar. Die 0.3mm müssen dann zwingend über die Z-Achse realisiert werden. Zu bedenken gibt es allerdings, dass der erste Layer in den Cura-Standard-Einstellungen bereits 0.3mm Dicke hat.

    Äh wenn das Objekt flach sein soll, dann geht es natürlich nicht....

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Mini Bauteil drucken

    Hab mich vielleicht falsch ausgedrückt..Druckbar ist es schon, vorausgesetzt die andere Seite ist stärker als 0.4mm (was ich aber aufgrund der Zeichnung nicht glaube), wird aber nicht wirklich verwendbar wenn man es über diese Orientierung druckt. Winkel sollten möglichst immer als "liegendes L" gedruckt werden. So halten die Perimeter den Winkel zusammen und eher elastisch.

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Mini Bauteil drucken

    DAS hat ja keiner dazu gesagt :-)

    Ok, scherz bei seite. Richtig, wenns was halten soll geb ich dem liegenden L recht. Ich würd bei der grösse aber mal nicht von belastung ausgehen und einfach mal trial&error versuchen.

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
      • Ultimaker Cura 5.6 stable released
        Cura now supports Method series printers!
         
        A year after the merger of Ultimaker and MakerBotQQ, we have unlocked the ability for users of our Method series printers to slice files using UltiMaker Cura. As of this release, users can find profiles for our Method and Method XL printers, as well as material profiles for ABS-R, ABS-CF, and RapidRinse. Meaning it’s now possible to use either Cura or the existing cloud-slicing software CloudPrint when printing with these printers or materials
        • 48 replies
    ×
    ×
    • Create New...