Jump to content

Birk

Member
  • Content Count

    109
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Personal Information

  • Country
    DE
  • Field of Work
    Other

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo mach nen bmg clone dran aus Plaste oder nimm ein Full Metal Version .. dann noch Stepper einstellen in der Firmeneware und das Ding läuft ohne Problem .. hab ich auch so Gruß
  2. Okay ich versuche es noch mal mit Raspberry und Octoprint zusammen am UM2 .. hab extra Netzteil für den Pi gekauft damals ... ich werd es noch mal testen so .. schon mal jemand 2 Cam am Pi gehabt ne usb und intern über Octoprint und Multicam zum laufen gebracht ?
  3. Wie schnell druckst du ? Vllt is das zuschnell und das Filament kann nicht richtig verschmelzen miteinander .
  4. Mh naja ich hab den Raspberry nur am Drucker dran wegen der Kamera Drucekn oder steuern mach ich damit nicht also kein usb Kabel dran .. mein anderer Drucker is wegen Raspberry 2 mal abgeschmiert und Druck war Müll
  5. Hallo ich würde gern an meinem UM2 die Led mit einem Raspberry 3 und Octoprint steuern .also das ich über Octoprint mit ein aus Schaltern in der weboberfläche die Led streifen vom UM2 an uns aus machen kann wegen Licht für die Kamera .. würde aber dazu gern die Orginal led- streifen im UM 2 nutzen . wie und was brauch ich noch dazu(Plugin oder Relais ) und wo muss ich das am Raspberry aufstecken Und wie schalten vorhanden is UM2 ,Raspberry 3b+ mit aktuellen Octoprint . hoffe mir kann da einer weiter helfen . .. such noch deutsche Anleitung für Multicam im Octoprint was man da alles noch installieren muss und wo Gruß birk
  6. Birk

    UM2 Firmenware

    Hallo gibt es noch andere Firmenware für den UM2 als tingergnome? wenn ein Elektriker hier im Forum is er könnte sich mal on bei mir melden geht um 3d Drucker mit Wechselschalter
  7. Woran scheitert es denn beim Druck ? Mal Bilder zeigen wo das Problem is .. w Drucker /Filament ?
  8. Also retract runter und Speed auf 30-40 für alle Bewegungen den Rest hab ich so im Profil gelassen .. konstruiere jetzt noch für den Motor ne neue Aufnahme das ich nicht immer so viel umbauen muss .. hier auf dem basiert das https://www.thingiverse.com/thing:1559566 ich habe das aber an meinem bmg clone angepasst
  9. Bei tpu und flexifilament baue ich um auf Direktantrieb am UM2
  10. Also ich hab mit dem Bowden keine Probleme bei dem Umbau . Welche Probleme den auch ?
  11. Hallo ich hab am UM2 folgendes verbaut und er druckt echt gut einem 1.75 olsenblock . Ptfe coupler neu und einen bmg Antrieb (clone ) waren so um die 50.- alles zusamm gekauft in der Bucht (Händler war glaub zapper) Extruder war extra um die 15.- rum. alles verbaut und extruder calibriert und der druckt super bei mir war es der Antrieb der das Filament nicht richtig geschoben hat und damit hatte ich Fehler im Druck
  12. Birk

    Ultimaker 2 Dualprint ?

    Ich dachte das hat schon mal gehandelt gemacht oder geht in der Firmenware leicht zu erstellen .. ich habe absolut kein Plan von Firmenwäre oder anderen Dingen an Software einstellen oder erstellen .. also is sozusagen das Projekt jetzt schon gestorben scheinbar
  13. Birk

    Ultimaker 2 Dualprint ?

    Ich möchte aber nicht die Methode mit dem Wechsler haben und leider bin ich mit englisch nicht so bewandert das ich mir aus den Texten die nötigen Information ziehen kann . Die sogenannte russische Methode is für mich die einfachste von Umbau her und mir geht es auch nicht um das es gut und schön wechselt . Ich wollte die Option benutzen das ich zwischen weisen und schwarzen filament beim drucken einer Farbe nicht immer wechseln muss . Die Mark 2 Methode is zwar schön aber leider für mich nicht realisierbar .
×
×
  • Create New...