Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Birk

Member
  • Content Count

    120
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Birk

  1. Birk

    UM2 Marlin 2.0 ?

    @Allrounder das klingt ja nicht so schlecht und das mit dem Lüfter stört erstmal nicht weiter .. nur hab ich kein UM2 + sondern den normalen UM2
  2. Birk

    UM2 Marlin 2.0 ?

    Kurz und knapp Gibt es wo eine fertige Marlin 2 Firmenware für den UM2 ? Mit 1,75 Filament .. link wäre super Gruß
  3. Moin moin das Problem kenne ich auch hab es etwas verringert indem ich nur alle 0,4mm die Struktur drucke mit 105 Flow bei einer 0,4 Düse
  4. Karte mit wlan funktioniert super am UM2
  5. Welcher Drucker und welche Version der Firmenware ?
  6. Ich hab den dran und der geht gut https://www.thingiverse.com/thing:1546811
  7. @rippi46 is das eine Einstellung mit 2 Düsen und 2 Extruder oder nur mit einer Düse und Y Splitter ?
  8. Hallo is ein Experte hier der sich mit octopi und Multicam einrichten auskennt ? ich würde gern mit den Plugin Multicam im octopi 2 Kameras benutzen . Die Pi Kamera und eine Pseye Kamera beide getrennt von einander funktionieren aber zusammen nicht. Hab schon die Anleitung von Chris bei YouTube durch aber das funktioniert nicht so weil dann was fehlt auf meinem Pi was dort drin is . und mit englisch is es auch nicht so das ich darin alles top verstehe .. vllt kann da einer helfen oder sogar mal teamview auf das Ding schauen und installieren
  9. Ich hab mein UM2 mal mit einen Mosaic Palette betrieben und das ging recht gut .. die Palette 2 steht a zum Verkauf da ich das Teil viel zuwenig nutze .. Interessenten pn an mich ..
  10. Birk

    UM2+

    Bei mir läuft seid 2 Jahren ein UM2 mit bondtech bmg und olsenblock bin top zufrieden jetzt druckt mega .. einschalten und los .. war riesiger Sprung von meinem Anet a8 vollumbau
  11. Hallo es könnte auch sein das die Stange der Achsen etwas verrutscht sind und somit der Endschalter nicht mehr ausgelöst wird .. ist mit nach der Demontage auch passiert und ich hab 4 Tage gesucht wo das Problem is . Die Stange der x-Achse die den Druckkopf hält war nicht weit genug hinten um auf den Endschslter zu tippen beim homing
  12. Hallo mach nen bmg clone dran aus Plaste oder nimm ein Full Metal Version .. dann noch Stepper einstellen in der Firmeneware und das Ding läuft ohne Problem .. hab ich auch so Gruß
  13. Okay ich versuche es noch mal mit Raspberry und Octoprint zusammen am UM2 .. hab extra Netzteil für den Pi gekauft damals ... ich werd es noch mal testen so .. schon mal jemand 2 Cam am Pi gehabt ne usb und intern über Octoprint und Multicam zum laufen gebracht ?
  14. Wie schnell druckst du ? Vllt is das zuschnell und das Filament kann nicht richtig verschmelzen miteinander .
  15. Mh naja ich hab den Raspberry nur am Drucker dran wegen der Kamera Drucekn oder steuern mach ich damit nicht also kein usb Kabel dran .. mein anderer Drucker is wegen Raspberry 2 mal abgeschmiert und Druck war Müll
  16. Hallo ich würde gern an meinem UM2 die Led mit einem Raspberry 3 und Octoprint steuern .also das ich über Octoprint mit ein aus Schaltern in der weboberfläche die Led streifen vom UM2 an uns aus machen kann wegen Licht für die Kamera .. würde aber dazu gern die Orginal led- streifen im UM 2 nutzen . wie und was brauch ich noch dazu(Plugin oder Relais ) und wo muss ich das am Raspberry aufstecken Und wie schalten vorhanden is UM2 ,Raspberry 3b+ mit aktuellen Octoprint . hoffe mir kann da einer weiter helfen . .. such noch deutsche Anleitung für
  17. Birk

    UM2 Firmenware

    Hallo gibt es noch andere Firmenware für den UM2 als tingergnome? wenn ein Elektriker hier im Forum is er könnte sich mal on bei mir melden geht um 3d Drucker mit Wechselschalter
  18. Woran scheitert es denn beim Druck ? Mal Bilder zeigen wo das Problem is .. w Drucker /Filament ?
  19. Also retract runter und Speed auf 30-40 für alle Bewegungen den Rest hab ich so im Profil gelassen .. konstruiere jetzt noch für den Motor ne neue Aufnahme das ich nicht immer so viel umbauen muss .. hier auf dem basiert das https://www.thingiverse.com/thing:1559566 ich habe das aber an meinem bmg clone angepasst
  20. Bei tpu und flexifilament baue ich um auf Direktantrieb am UM2
  21. Also ich hab mit dem Bowden keine Probleme bei dem Umbau . Welche Probleme den auch ?
  22. Hallo ich hab am UM2 folgendes verbaut und er druckt echt gut einem 1.75 olsenblock . Ptfe coupler neu und einen bmg Antrieb (clone ) waren so um die 50.- alles zusamm gekauft in der Bucht (Händler war glaub zapper) Extruder war extra um die 15.- rum. alles verbaut und extruder calibriert und der druckt super bei mir war es der Antrieb der das Filament nicht richtig geschoben hat und damit hatte ich Fehler im Druck
  23. Ich dachte das hat schon mal gehandelt gemacht oder geht in der Firmenware leicht zu erstellen .. ich habe absolut kein Plan von Firmenwäre oder anderen Dingen an Software einstellen oder erstellen .. also is sozusagen das Projekt jetzt schon gestorben scheinbar
×
×
  • Create New...