Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
csdragon

Sollte der Lüfter nicht anlaufen?

Recommended Posts

Hallo!

Habe mir jetzt auch einen Ultimaker zugelegt, zusammengebaut und auch gleich mal die erste Frage:

Sollte der Lüfter, der am Druckkopf hängt nicht eigentlich beim Druck auch mit anlaufen?

Macht meiner nämlich nicht!

Habe zum Kalibrieren und für den ersten Test Cura 12.12 genommen.

Grüße

Tobias

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlichen Glückwunsch zu Erwerb deines UM, und Herzlich willkommen im Forum.

Ja, der Lüfterläuft erst nach den Ersten Layers los, damit diese nicht zu schnell auskühlen und sich nach oben wölben.

Wenn du mit USB druckst kannst du es aber (soviel ich grad weis) auch in Cura irgendwo einstellen. Wenn du über den Ulticontroller druckst kannst du den Lüfter und die Geschwindigkeit über die Menüoptionen auch separat steuern.

Dann viel Spaß mit deinem neuen UM, leider komm ich zur Zeit nicht so oft dazu was damit zu machen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankeschön!

Kennst du dich ein bisschen mehr mit Cura aus?

Wenn ich nämlich etwas ausdrucke, das eine dünne Wand hat (wie z.B. eine Pinzette) dann füllt mir Cura diese zwischen den Wänden nicht aus obwohl ich infill 100% ausgewählt habe!

Das Bauteil wird dann richtig instabil!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dünne Wände sind ein Problem....

Da musst du ein wenig probieren. Wichtig ist, dass die Wandstärke ein vielfaches von 0.4 mmm ist. Wenn ich das Problem habe verändere ich die Wandstärke und die Prozentzahl der Überschneidung für die Füllung. Mal ist eine Wandstärke von 0.4 mm besser mal von 0.8 mm und hin und wieder 1.2mm

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das mit den Dünnen Wänden, da hab ich auch oft meine Probleme.

Ich selber hab auch schon versucht die Wandstärke zu erhöhen, hatte aber bei dem Objekt leider nicht geklappt.

Da war Netfabb etwas geschickter, der hat die Wände eher geschlossen.

Man muss ab und an einfach etwas Experimentieren, das ist es ja auch, was den Reiz dieses Druckers ausmacht, weder der Drucker noch die Software sind perfekt, aber dafür kann man mit beidem seh vieles ausprobieren und dabei lernen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Läuft der Lüfter mittlerweile? Ich habe das gleiche Problem, Lüfter läuft gar nicht. Scheint bei mir ein kaputter Transistor zu sein... muss das aber noch überprüfen. Weil der Lüfter würde gehen mit externer Quelle, und eingeschaltet ist er über Ultimaker auch...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Thagu, so wie ich es verstanden habe, läuft sein Lüfter.

Läuft deiner überhauptnicht an?

Wenn du Ulticontroler verwendest, da kann man im Menü den Lüfter direkt ansprechen und auch die Drehzahl einstellen.

Über Cura weis ich nicht ob man das Testen kann.

Im Zweifel steuer den Lüfter an und mess mal die Spannung, ob und wieviel da an kommt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Our picks

    • Taking Advantage of DfAM
      This is a statement that’s often made about AM/3DP. I'll focus on the way DfAM can take advantage of some of the unique capabilities that AM and 3DP have to offer. I personally think that the use of AM/3DP for light-weighting is one of it’s most exciting possibilities and one that could play a key part in the sustainability of design and manufacturing in the future.
        • Like
      • 3 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!