Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
ULTIMAKER2EXTEND

PLA weiß mit glänzender Oberläche nach dem Druck

Recommended Posts

Hallo zusammen,

nach 2-Jahren sehr erfolgreichem Druck mit Hiendl Filament stellt dieser leider die komplette Produktion von PLA ein. Daher suchen wir jetzt dringend Ersatz mit folgenden Eigenschaften:

- Oberfläche nach dem Druck glänzend

- Farbton so weiß wie möglich, viele haben einen Blau- oder Gelbstich nach dem Druck

- Für PLA sehr hart, fühlt sich auf der Rolle beinahe an wie ABS

- Druckbar mit 50mm/s ab 210°C

Erfolglos getestet da zu schlecht habe ich bisher:

- Colorfabb

- Innofil3D

- REC

Kennt jemand ein vergleichbares PLA?

Vorab vielen Dank!

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Material4Print hat brauchbares PLA. Wenn mein ColorFab weiß zuende ist, dann kommt wieder mein M4P in weiß in den Drucker.

Für einen Glanzeffekt kann man PLA auch mit Aceton bedampfen.

 

Danke, werde ich umgehend testen.

Nachbearbeitung kommt aufgrund der Menge die wir drucken nicht in Frage. Schaffen wir zeitlich nicht. Oberfläche muss gleich nach dem Druck leicht glänzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...noch einen Vorschlag, das weiße PLA von "Dasfilament.de"

...

Gruß Stefan

Danke! Ist angefragt, weiß scheint derzeit ausverkauft.

Habe bereits in Muster von filamentworld.de erhalten, welches die Anforderungen erfüllen soll. Kommt mir aber sehr bekannt vor, glaube das ist ColorFabb. Druck läuft gerade, Oberfläche wirkt genauso matt wie bei ColorFabb und Innofil3D.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Announcements

  • Our picks

    • Architect Design Contest | People
      The goal of this contest is to design a set of people figurines that could be used in such a project to make an area, office or mall seem populated. 
      Think of different types of people in different environments, like walking people, people standing still, working people, and both men and women.
       
      • 6 replies
    • Taking Advantage of DfAM
      This is a statement that’s often made about AM/3DP. I'll focus on the way DfAM can take advantage of some of the unique capabilities that AM and 3DP have to offer. I personally think that the use of AM/3DP for light-weighting is one of it’s most exciting possibilities and one that could play a key part in the sustainability of design and manufacturing in the future.
      • 3 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!