Jump to content

speed


ecco43

Recommended Posts

Hallo allen zusammen,

ich bin neu hier und fange an zu "laufen" mit dem UMS5 und habe gleich eine Frage.

Bei mir ist im Cura Programm Standard mäßig printspeed mit 45 mm/s angegeben.

Wo liegt ihr beim drucken mit der Geschwindigkeit?

Bei Raise 3D drucke ich Minimum 60 mm.

und was ist travel jerk? 

  • Link to post
    Share on other sites

    Willkommen @ecco43,

     

    "jerk" ist in der Marlin Firmware die maximal erlaubte (sofortige) Änderung der Geschwindigkeit. Bei jeder Geschwindigkeitsänderung, die größer ist, wird über eine Rampe beschleunigt oder abgebremst. Gibt es das beim Raise 3D nicht?

    In der deutschen Spracheinstellung von Cura ist "jerk" übersetzt mit "Ruck" - das trifft es eigentlich ganz gut. Kleinere Werte für "Ruck" = weichere Bewegungen um die Ecken.

    Hier ist noch ein Link:

    https://reprap.org/forum/read.php?245,676970,677639#msg-677639

     

    Naja - und "travel" sind einfach alle "Schnellfahr-" Bewegungen ohne Materialvorschub.

     

    In Cura gibt es für fast jedes Feature eine eigene Geschwindigkeit. Du kannst ruhig mal alle einblenden, um das ganze Bild zu sehen.

    Auf dem UM3 drucke ich fast alles zwischen 30 und 50 mm/s, wenn das Objekt detailliert ist. Das wird auf dem S5 so ähnlich sein.

    Aber wie es so schon neu-deutsch heißt: YMMV  😏

     

  • Link to post
    Share on other sites

    11 hours ago, ecco43 said:

    Bei mir ist im Cura Programm Standard mäßig printspeed mit 45 mm/s angegeben.

    Wo liegt ihr beim drucken mit der Geschwindigkeit?

     

    Das kommt schon ganz gut hin, wenn ich besonders "genau" drucken möchte, dann drucke ich oft auch langsamer, so um die 30mm/s. Man muss sich herantasten und es kommt natürlich sehr stark auf das zu druckende Obejekt an. 

     

    Der Druckkopf beim UM3 und S5 ist relativ schwer und daher werden standartmäßig langsamere Geschwindigkeiten vorgegeben, die aber in den meisten Fällen auch ganz gut passen. Eine Rennmaschine ist der S5 nicht, dafür druckt er aber sonst wunderbar.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · speed

    Vielen dank ihr beiden und ihr habt schon recht mit der Qualität.

    In vergleich zu meinem Raise 3D N2 muss ich sagen, dass der S5 deutlich besser ist.

    Edited by ecco43
  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • Introducing the UltiMaker Factor 4
        We are happy to announce the next evolution in the UltiMaker 3D printer lineup: the UltiMaker Factor 4 industrial-grade 3D printer, designed to take manufacturing to new levels of efficiency and reliability. Factor 4 is an end-to-end 3D printing solution for light industrial applications
          • Thanks
          • Like
        • 3 replies
      • UltiMaker Cura 5.7 stable released
        Cura 5.7 is here and it brings a handy new workflow improvement when using Thingiverse and Cura together, as well as additional capabilities for Method series printers, and a powerful way of sharing print settings using new printer-agnostic project files! Read on to find out about all of these improvements and more. 
         
          • Like
        • 26 replies
    ×
    ×
    • Create New...