Jump to content
Flow88

Maßhaltigkeit beim UM3

Recommended Posts

Posted · Maßhaltigkeit beim UM3

• Maßhaltigkeit beim Ultimaker 3 •

 

Morgen zusammen 👋🏻

Kann mir hier jemand auf die Sprünge helfen warum der UM3 so ungenau druckt?

 

Vor dem Druck habe ich die XY-Achsen mehrmals eingestellt bis sie endlich parallel waren, die Stangen geschmiert & die kleinen Riemen gespannt. Brachte ned wirklich was....

 

Dennoch passen die Maße nicht wirklich...

Wie genau drucken eure Drucker?

 

Slicer: aktuelle Cura Beta Version

Firmware: aktuellste

Filament: DasFilament PLA

A042E700-9770-468F-BE61-476060318A9B.jpeg

548DD6E9-EDAA-4A3D-B2A5-C7DBCD115D2C.jpeg

1EE51994-BB74-4CCB-BE49-B5E4FAE5B69F.jpeg

110E41E2-541A-4543-9F7E-EBAA7E9202AA.jpeg

FDC79BC1-E7C9-4938-A34B-D60ACDCF57E2.jpeg

F1AD0B2D-36CC-40E2-B22C-06E55E408376.jpeg

624C5CA1-CEFC-4F39-87D8-AD20FC250A2A.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Maßhaltigkeit beim UM3

Bei einem FFF-Drucker darf in etwa 1-2 Zehntel Masshaltigkeit erwartet werden. Je nach Geometrie und Material kann es wegen des Kunststoffschrumpfs auch etwas mehr sein. Die Hundertstel auf der Zeichnung würde ich also geistig sicher mal ausblenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Maßhaltigkeit beim UM3

+ Flow rate statt 99% auf 100%.

+ evtl. Außen- vor Innenwände

 

Generell würde ich bei Maßhaltigkeitsproblemen auch mal einen Druck mit nicht manipulierten Einstellungen vornehmen (nur um sicher zu sein, dass man sich das Ei nicht selbst ins Nest gelegt hat). Cura hat die Angewohnheit, jede Manipulation sofort ins Profil zu speichern. Das führt dann (zumindest bei mir) immer mal wieder zu unerwarteten Überraschungen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Maßhaltigkeit beim UM3

Es hilft ungemein wenn man langsam druckt und alle Geschwindigkeiten abgleicht. Cura rechnet normalerweise unterschiedliche Geschwindigkeiten für Infill, Jerk, Outer, Inner etc. aus, aber wenn man diese Geschwindigkeiten alle gleich setzt, dann gibt es z.B. in den Ecken keine Over Extrusion, weil der Druckkopf dann nicht abbremst. Man muss dann zwar mit ein bisschen Ringing rechnen, weil der Kopf vibriert aber das hält sich in Grenzen wenn man <= 30mm/sec druckt.

 

Außen vor Innenwände kann helfen und Slicing Toleranz sollte auf Exclude stehen.

 

Ansonsten kannst du dir noch mit Horizontal Expansion helfen und dort einen negativen Wert einsetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Maßhaltigkeit beim UM3

Hier ist ein Link zur meiner Anwendung der "Horizontalen Erweiterung"

 

Und wenn ich mir deine Maße anschaue, passt das genau für die Anwendung der Horizontalen Erweiterung den durch einen negativen Wert wird dein 10ner Maß verkleinert und durch der Skalierung wird dann alles wieder miteinander vergrößert.

(es könnten sogar meine Werte passen wo ich in diesen Post geschrieben habe)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!