Jump to content

PolyMax PLA haftet extrem stark auf Glasplatten


ULTIMAKER2EXTEND

Recommended Posts

Posted · PolyMax PLA haftet extrem stark auf Glasplatten

Hallo zusammen!

 

Auf der Suche nach dem richtigen Blauton für unsere Muster bin ich auf ein extrem stark haftendes PLA gestoßen. Für uns absolut unbrauchbar da die Reinigung der Glasplatte knappe 20 Minuten gedauert hat. Es ließen sich nur kleine Stücke lösen und das auch nur mit hohem Kraftaufwand.

 

Wer allerdings ein PLA sucht, welches richtig gut haftet, kann mit der Suche aufhören.

 

Die genaue Bezeichnung lautet Polymaker PolyMax PLA und ist mit 44,95 Euro schon sehr teuer für 750g.

 

Qualitativ konnte ich im Druckergebnis jedoch keinen Unterschied zu REC Filament feststellen, welches im Vergleich mit 19,95 Euro pro 750g das günstigste Filament im Test war.

 

Fazit: Haftung auf Glas ist extrem hoch und das Druckergebnis ist in Ordnung, rechtfertigt aber nicht den mehr als doppelt so hohen Preis im Vergleich zu REC.

IMG_0698.JPG

IMG_0699.JPG

IMG_0700.JPG

IMG_0701.JPG

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · PolyMax PLA haftet extrem stark auf Glasplatten

    Das Polymax ist meines Wissens nach ähnlichen dem ToughPLA von Ultimaker und das sollte man auch nicht auf blanken Glas drucken weil man es sehr schwer wieder wegbekommt. Ich verwende für TouchPLA immer eine gute Schicht UHU Stick, damit löst sich das Teil dann besser und die Gefahr, dass man sich Teile der Glasplatte mitlesen ist auch minimiert. 

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · PolyMax PLA haftet extrem stark auf Glasplatten
    21 minutes ago, Smithy said:

    Das Polymax ist meines Wissens nach ähnlichen dem ToughPLA von Ultimaker und das sollte man auch nicht auf blanken Glas drucken weil man es sehr schwer wieder wegbekommt. Ich verwende für TouchPLA immer eine gute Schicht UHU Stick, damit löst sich das Teil dann besser und die Gefahr, dass man sich Teile der Glasplatte mitlesen ist auch minimiert. 

     

    Gut zu wissen. Habe Ultimaker ToughPLA schon mehrfach gedruckt da ich eine Rollen zum Testen bestellt hatte. Hat sich allerdings nach vollständigem abkühlen der Glasplatte immer problemlos ablösen lassen. Ohne UHU oder sonstige Hilfsmittel.

     

    Eine derart starke Haftung wie bei dem PolyMax hatte ich bisher bei keinem Material / Hersteller.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · PolyMax PLA haftet extrem stark auf Glasplatten

    Für uns ist das blaue PLA aufgrund der falschen Farbe aus dem Rennen.

     

    Habe jedoch noch eine Rolle PolyMax PLA weiß und PolySmooth PLA weiß hier. Mal sehen ob es da dann besser klappt mit geringerer Druckbett Temperatur.

     

    Interessant wird auch der Unterschied zwischen den beiden weißen PLA, ob sich da wirklich eine glattere Oberfläche mit PolySmooth erzielen lässt.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · PolyMax PLA haftet extrem stark auf Glasplatten

    Das PolySmooth wird so keine glattere Oberfläche erzielen, das ist das Filament welches du dann im Polymaker Polysher mit Alkohol (ähnlich ABS und Action) "smoothen" kannst.

     

    https://eu.polymaker.com/product/polysher/

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · PolyMax PLA haftet extrem stark auf Glasplatten

    Wenn du eine exakte Farbe benötigst, kann ich nur Colorfabb Color on Demand empfehlen. Die machen dir jede RAL oder Pantone Farbe die du willst, schicken dir vorab ein Muster und Mindestabnahme sind nur 3kg bei einer neuen Farbe die sie noch nicht im Programm haben.

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · PolyMax PLA haftet extrem stark auf Glasplatten
    38 minutes ago, Smithy said:

    Das PolySmooth wird so keine glattere Oberfläche erzielen, das ist das Filament welches du dann im Polymaker Polysher mit Alkohol (ähnlich ABS und Action) "smoothen" kannst.

     

    https://eu.polymaker.com/product/polysher/

     

    Verdammt, naja ist ja schnell aufgebraucht so eine 750g Rolle.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · PolyMax PLA haftet extrem stark auf Glasplatten
    36 minutes ago, Smithy said:

    Wenn du eine exakte Farbe benötigst, kann ich nur Colorfabb Color on Demand empfehlen. Die machen dir jede RAL oder Pantone Farbe die du willst, schicken dir vorab ein Muster und Mindestabnahme sind nur 3kg bei einer neuen Farbe die sie noch nicht im Programm haben.

     

    Wusste ich noch nicht, wir haben mal eine neue Farbe mit Innofil3D zusammen entwickelt, hat aber ganz schön gedauert.

     

    Optimal ist natürlich Pantone, da wir diese Farbpalette für die Produktion verwenden. Werde ich mir gleich mal anschauen. Bisher haben wir immer nur das Lila von ColorFabb bezogen.

     

    Mindestabnahme ist auch wirklich gering.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · PolyMax PLA haftet extrem stark auf Glasplatten

    Ich hab das schon in Anspruch genommen und es hat tadellos und sehr schnell funktioniert. Ich glaube auf der Webseite schreiben sie nur von RAL Farben, aber wir brauchten auch eine Pantone und war überhaupt kein Thema. Ich war überrascht, nach dem Erstkontakt via Mail, habe ich glaube ich 3 Tage später Post bekommen mit einem Muster.

     

    Was ich nicht wusste bzw. auf der Webseite selbst auch nicht so ersichtlich war, dass die 3kg nur für neue Farben gelten. Also bei Farben die bereits gelistet sind, kannst du auch nur eine Rolle bestellen. Und die 3kg kann man natürlich auch in 750g Spulen haben, wie man mag.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · PolyMax PLA haftet extrem stark auf Glasplatten

    Das ist ja mal richtig gut!!!

    Wie gemacht für uns!

     

    Wir listen gerade alle Produktionsfarben auf und planen die Mengen für die jeweiligen Farben, das wird eine schöne Bestellung.

     

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • UltiMaker Cura 5.7 stable released
        Cura 5.7 is here and it brings a handy new workflow improvement when using Thingiverse and Cura together, as well as additional capabilities for Method series printers, and a powerful way of sharing print settings using new printer-agnostic project files! Read on to find out about all of these improvements and more. 
         
          • Like
        • 16 replies
      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
    ×
    ×
    • Create New...