Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Ultimaker S5 + neue Material Station


Recommended Posts

Posted · Ultimaker S5 + neue Material Station

Hallo 👋

 

Helft mir Community, Ihr seit meine letzte Hoffnung. 🤓

 

Wir haben vor einigen Tagen die Material Station erhalten. Habe alles aufgebaut und angeschlossen. Soweit so gut.

 

Drucke mit dem S5 jetzt seit ca. einem Monat, jedoch ohne Station und bisher ohne Probleme. Jetzt treten mehrerer Probleme gleichzeitig auf.

 

1. Problem: 2. Material druckt nicht

 

Dabei ist egal welches Filament ich benutze. Druck wird gestartet und dass das zuerst gewählt wird wird gedruckt. Das zweite wird nicht auf die Platte gebracht.

Wenn am Anfang das Material geladen wird, entstehen die Fäden im Druckraum ganz normal von beiden Filamenten. Es kommt keine Fehlermeldung und nichts. 

 

2. Problem: Nach Druckabbruch und -Neustart wird das zweite Filament das gedruckt werden soll nicht bis zum Printcore gefahren.

 

Also nachdem der Druck abgebrochen wurde oder abgeschlossen (vermute ich mal, konnte noch kein Druck seitdem fertigstellen) fährt das Filament ja einige Zentimeter zurück.

Starte ich den Druck fährt das erste Material in den Printcore und wird auf die Glasplatte gedruckt. Sobald das zweite starten soll wird es nicht in den Printcore gefahren. Auch hier wieder keine Fehlermeldung.

 

3 (gelegentliches Problem): Glasplatte in Z-Achse viel zu weit weg von den Printcores.

 

Dieses Problem hatte ich zwei bis drei mal. Der Abstand zum Printcore ist dann viel zu weit weg. Abbruch, dann Neustart und es passt wieder. Hierfür habe ich auch keine Erklärung.

 

Ich kann seit Tagen den Drucker nicht mehr nutzen und bin am verzweifeln.

 

Ich bitte um Hilfe, ob ähnliche Probleme vielleicht bekannt und behoben wurden. 

 

Ich bedanke mich schon mal vorab. Meine Geduld wurde überstrapaziert. 😕🥴

 

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted (edited) · Ultimaker S5 + neue Material Station

    Hallo,

     

    zuweilen habe ich nur noch wenige Probleme mit der Materialstation.

    Um sicherzustellen, dass es kein Softwareproblem ist, würde ich ein Firmware update auf 6.2 oder 6.3 empfehlen.
    (Falls das noch nicht geschehen ist. Ggf über USB updaten. Das empfinde ich als sicherer)

     

    Zu dem Problem mit der Z-Höhe, hatte wir mal gemeinschaftlich einen Mittelwert für die spannung Glasplatte orakelt.

     

    ums55-bed.thumb.jpg.97e4d1b522edeaceb372ce6100cb6177.jpg

    [Nachtrag das sind ca. 28,7mm] Wenn die zu locker ist, gibt das auch diese Probleme.

    Auch das es Ratsam ist, auch mal eine manuelle Kalibrierung durchgeführt zu haben. Wenn man mit zwei Druckköpfen druckt, ist es Ratsam sich jeweils vor dem Druck die Druckdüsen anzuschauen.
    Manchmal hat sich unter der zweiten Düse, oder auf der Glasplatte an der Position, ein Pfropfen gebildet. Das stört die Kalibrierung.

     

    [Nachtrag: Kann gut sein, das dieses Glasplattenproblem auch Ursache für die Startprobleme ist.  Mit Materialstation verhält sich die Software des Druckers schlicht anders. ]

     

    Das mit der Geduld verstehe ich leider gut.

     

    Viele Grüße

    Edited by UlrichC-DE
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker S5 + neue Material Station

    Vielen Dank für die Antwort.

     

    Firmware ist überall bereits aktualisiert. Habe aus Verzweiflung einen Druck gestartet und am Drucker die Flussrate auf 120% gestellt. Dann druckt er PVA Material (mit Startschwierigkeiten). Ändere ich es dann in Cura auf diesen Wert, druckt er das PVA nicht. Ändere ich die Reihenfolge, also zuerst PVA und dann PLA druckt er auch beim ändern von der Flussrate manuell am Gerät PLA nicht.

     

    Ich breche den Druck ab, Düse fährt auf die Seite und es läuft PLA im Faden wie gewohnt und gesollt aus der Düse.

     

    Ich versteh es wirklich nicht mehr was da los ist. Habe auch wieder alles mal auf Standard gemacht. Keine Änderung bei dem Problem. Gefühlt habe ich das Problem seitdem Cura Update.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker S5 + neue Material Station

    Hallo,

     

    hatte den Fall noch nicht. Das kann aber ebenso "bisher noch nicht" bedeuten. Auch von daher ein paar Ideen.


    Klingt für mich nach einem Sensorfehler. Der Drucker wartet auf irgend ein Signal. Ob jetzt die Software oder Hardware buggt ist schwierig zu erraten.

     

    Mechanik

    Mal geschaut, ob hinten die Sensoren, freigängig sind. Die zwei "Fluß"Sensoren für den Materialfluß hinten an der Materialstation müssen sich frei bewegen können. Auch mal prüfen. Die Bowden werden sehr tief in den Sensor eingeführt. Falls das klemmt (der Druck nicht starten mag) auch testweise versuchen den Sensor rauszuziehen - ca. 3cm kann der rausgezogen sein.

     

    Cura

    (Nur als Anmerkung .. weil ja nicht zum Thema: Die Flußrate würde ich in Verbindung mit der MS nicht verstellen. Ich hatte nur Probleme damit gehabt. Denn praktisch soll der Fluß von der Materialstation geregelt werden. )

     

    Fehler-Log

    Bei mir war das manchmal so, dass er zwar keinen Fehler ausgab, aber dennoch ein Error-Log auf den USB-Stick schrieb.

     

    Support

    Bei Ultimaker kann man ein Ticket eröffnen (unter Support ist das zu finden). Das funktioniert unabhängig davon, wo man den Drucker her hat oder wie alt der Drucker ist. Dann meldet sich jemand aus dem Support vom jeweiligen Land. Der Prozess ist meistens langwierig, würde ich aber dennoch analog in Abwägung zum Problem starten.

     

    Viele Grüße

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • Ultimaker Transformation Summit
        Visit our virtual showroom and learn more about the Ultimaker ecosystem!
        • 14 replies
      • New here? Register your Ultimaker for free 3D printer onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
        • 0 replies
    ×
    ×
    • Create New...