Jump to content

Probleme beim Infill Top / Bottomlayer


TKaus

Recommended Posts

Posted (edited) · Probleme beim Infill Top / Bottomlayer

Hi..

 

habe das Problem, wenn ich mit CURA drucke, das ich bei dem würfel mit 10 Top und Bottom Layer immer diese Layer schmaler sind, als der mittlere Teil mit einem infill von 15 %

 

Habe schon alles versucht, aber bekomme das nicht weg...

 

Der flow ist überall gleich, bis auf den first layer.

 

Temperatur gedruckt bei 195 und 200 grad (PLA)

 

lasse ich den top layer weg, und das infill, ist nur der bottom layer schmaler.

 

Drucke ich mit infill und ohne top layer das selbe ergebis als wenn ich ohne infill drucke.

 

Woran kann das liegen ? Evtl. schon mal jemand ähnliche erfahrungen gehabt ?

 

Drucker Ender 3V2

 

 

20210825_150342_copy_1025x797.jpg

20210825_150429_copy_799x873.jpg

Screenshot_20210827-214539_Army Knife for Android_copy_600x977.jpg

Screenshot_20210827-214757_Army Knife for Android_copy_600x737.jpg

Screenshot_20210827-214818_Army Knife for Android_copy_600x703.jpg

Edited by TKaus
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Probleme beim Infill Top / Bottomlayer

    Hallo,

     

    9 hours ago, RaphaelOst said:

    du hast wahrscheinlich die horizontale Erweiterung für diese Schichten auf einen Wert <0 gesetzt.

     

    Naja das glaub ich ehrlich gesagt nicht das dies sein kann

    Ich arbeite immer mit dieser Einstellung und die ist bei mir immer negativ

    Und mir ist keine Einstellung bekannt, die "horizontale Erweiterung" nur auf Top/Bottom Layer bewirkt.

    Evtl. könnte die Einstellung "Horizontaleloch-Erweiterung" ein Problem verursachen, die ist noch recht neu und diese hat bei mir nicht immer richtige Ergebnis geliefert. Aber bei so einen einfachen Teil glaub ich das auch nicht.

     

     

    Ich kenne das nur andersherum, das die Top/Bottom Layer breiter sind wie der Rest und das kommt dadurch das die Top/Bottom Layer 100% gefüllt werden und daher zu viel Material vorhanden ist und deshalb in der breite geht

     

    Also meine Vermutungen ins Blaue sind:

    • große unterschiedliche Geschwindigkeiten
    • Mechanische Probleme bei deinen Drucker (Es sind scheinbar ja auch nicht alle Seiten gleich stark oder täuscht das)

     

    Mehr Ideen habe ich in Moment auch nicht

     

    Gruß

    Edited by zerspaner_gerd
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Probleme beim Infill Top / Bottomlayer

    Ich mache auch mal einen Versuch.

    Top und Bottom sind sehr dick. Das Phänomen ist normales warping des Materials. An den engeren Stellen ist es vl. Vollmaterial. Wenn die Schichthöhe nicht so hoch wäre, würde es nicht so extrem ausfallen. (Ist vielleicht "Schnelldruck"-Modus)

    Aber stimmt schon, der Drucker hat ein paar techn. Probleme. Die Ecken sehen nach unstabilen Achsen aus. Die Lücken in den Bohrungen können einem zu weiten Retract geschuldet sein.

    Nur ein Versuch 😇

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Probleme beim Infill Top / Bottomlayer

    Hallo,

     

    wurde bezüglich dieses Problems eine Lösung gefunden?

     

    Mein Ultimaker S3 macht nämlich die selben Probleme, dass die top und bottom Layer zu klein sind oder zumindest der erste Layer der Top Layer.

     

     

    2C23249B-8B9F-4280-B4C8-FEA63E42623B.jpeg

    122E2923-859B-4A6E-98C5-471398ECEDB5.jpeg

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
      • Ultimaker Cura 5.6 stable released
        Cura now supports Method series printers!
         
        A year after the merger of Ultimaker and MakerBotQQ, we have unlocked the ability for users of our Method series printers to slice files using UltiMaker Cura. As of this release, users can find profiles for our Method and Method XL printers, as well as material profiles for ABS-R, ABS-CF, and RapidRinse. Meaning it’s now possible to use either Cura or the existing cloud-slicing software CloudPrint when printing with these printers or materials
        • 48 replies
    ×
    ×
    • Create New...