Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
3rei-de

Fehler in Cura 14.09 | kein Stützmaterial in deutscher Fassung

Recommended Posts

Hallo, hat einer die gleiche Erfahrung gemacht, das in der eingedeutschten Version von Cura 14.09 kein Supportmaterial "Everywhere" angezeigt, sowie nicht gedruckt wird??? In der englischen Version die ich dann wieder eingestellt habe funktioniert es wieder!! Ob wohl noch was falsch verändert wurde ?!

Denn wenn eine Sache deutlich verändert wurde, warum nicht auch mehrere.

Ich finde das ist ein DICKES DING.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibts eigentlich auch die Möglichkeit, Support nur innerhalb eines Modells zu drucken?

Ich habe einen Container für eine GoPro in Planung, der nach oben ein Dach hat, das 60° Steigung hat und daher prinzipiell keinen Support braucht. Es gibt eine Innenwand und eine Außenwand. Die Innenwand muss die komplette Grundfläche der liegenden Kamera aussparen und die Außenwand braucht noch die Aussparungen für die Linse und die Bedienelemente und das Display etc. Wenn ich jetzt Support "Everywhere" angebe, dann wird vor allem die große Aussparung in der Innenwand supportet, aber eben auch der Teil des "Dachs", das oben kugelförmig zuläuft, obwohl das vielleicht gar nicht nötig wäre.

Es ist leider auch nicht möglich, den Druck in Einzelteile aufzuteilen und den Support nur in entsprechenden Bereichen auf "Everywhere" zu stellen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibts eigentlich auch die Möglichkeit, Support nur innerhalb eines Modells zu drucken?

Ich habe einen Container für eine GoPro in Planung, der nach oben ein Dach hat, das 60° Steigung hat und daher prinzipiell keinen Support braucht. Es gibt eine Innenwand und eine Außenwand. Die Innenwand muss die komplette Grundfläche der liegenden Kamera aussparen und die Außenwand braucht noch die Aussparungen für die Linse und die Bedienelemente und das Display etc. Wenn ich jetzt Support "Everywhere" angebe, dann wird vor allem die große Aussparung in der Innenwand supportet, aber eben auch der Teil des "Dachs", das oben kugelförmig zuläuft, obwohl das vielleicht gar nicht nötig wäre.

Es ist leider auch nicht möglich, den Druck in Einzelteile aufzuteilen und den Support nur in entsprechenden Bereichen auf "Everywhere" zu stellen.

 

Hallo th.

 

ich kann Dir da Simplify3D Software empfehlen. Da kannst Du Stützmaterial- Bereiche manuell entfernen oder auch zufügen! Ich bin damit sehr zufrieden. Kostet ca. 115€.

 

Gruss Norbert

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Our picks

    • Taking Advantage of DfAM
      This is a statement that’s often made about AM/3DP. I'll focus on the way DfAM can take advantage of some of the unique capabilities that AM and 3DP have to offer. I personally think that the use of AM/3DP for light-weighting is one of it’s most exciting possibilities and one that could play a key part in the sustainability of design and manufacturing in the future.
        • Like
      • 3 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!