Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
multimaker

Spare-Parts die n-te

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich bin stolzer Besitzer eines UM2 und komme von diesem Drucker nicht mehr weg ;)

Deshalb würde ich diesen gerne in der Elektronik etc. etwas optimieren.

ich habe jetzt quer durchs Internet gegoogelt, da ich auf der suche nach dem Mainboard des UM2 bin.

Gibt es irgendwo das Original zu kaufen?

Ich will damit etwas rumexperimentieren und würde ungern meinen Drucker dazu auseinanderbauen.

Hat jemand Erfahrung mit einen Lieferanten den er mir empfehlen kann?

Bei Aliexpress gibt es die Mainboards zu Haufen. Hat jemand von euch schonmal so eine in Betrieb gehabt?

Will mich nämlich eher mit dem Experimentieren beschäftigen anstatt mit dem Bugfixing von Chinaware :)

Also falls jmd einen Hersteller kennt der Original bzw Sehr gute nachbildungen verkauft bitte eure Erfahrung mit mir teilen.

Vielen Dank!

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Das Originale Board bekommst du von IGo3D (per E-Mail anfragen), ist aber nicht gerade billig!

Von der Chinaware habe ich keine Erfahrung, habe nur dieses hier in Forum gelesen.

Aber vielleicht können wir dich vor fehlerhaften Optimierungen wo das Board zerstören würde hintern/schützen, viel zu optimieren, an der Elektronik, gibt's meiner Meinung so und so nicht. (Lüfter, Kühlung usw.)

Gruß Gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meinem U2 sind ein paar der silbernen Imbus-Schrauben am Gehäuse defekt, bzw. der Imbus-Schlüssel dreht sich durch. Wo kann man denn die Original-Schrauben kaufen?

Da habe ich trotz Recherche nichts gefunden.

Wahrscheinlich ist das ein Allerweltsprodukt, welches man überall bekommen kann. Dann wäre meine Frage, wie sich diese Schrauben korrekt nennen, so dass ich nach ihnen suchen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahrscheinlich ist das ein Allerweltsprodukt, welches man überall bekommen kann. Dann wäre meine Frage, wie sich diese Schrauben korrekt nennen, so dass ich nach ihnen suchen kann?

 

Allerweltsprodukt stimmt, in deutsch heißen die einfach "Linsenkopf Innensechskant", oder eben "ISO 7380"

Am Gehäuse sind diverse Längen in M3 verbaut, die Liste findest Du in der "BOM" (Partnummer "12000" ff.)

Gibts in jedem gut sortierten Baumarkt, oder bei Amazon und Ebay... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Ultimaker Cura | a new interface
      We're not only trying to always make Ultimaker Cura better with the usual new features and improvements we build, but we're also trying to make it more pleasant to operate. The interface was the focus for the upcoming release, from which we would already like to present you the first glance. 
        • Like
      • 87 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!