Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
AliasX

Fremdmaterial in Cura Connect

Recommended Posts

Hallo,

habe ein Problem mit Cura Connect, und zwar wenn ich ein Modell an den Drucker sende bekomme ich einen Hinweis das meine Konfiguration nicht stimmt.

Im Webbrowser in Cura Connect steht dann das ich mein Material ändern soll.

Alles soweit auch in Ordnung nur hier ist mein Problem habe das Filament von Greentec von Extrudr im Drucker eingelegt, im Auswahlmenü bei Materialien im Drucker habe ich aber nur die Auswahl von den Standard Materialien.

Cura Connect möchte jetzt aber das ich auf das Material Unknow wechsle was ich aber ja nicht kann, da ich nur Standard Materialien auswählen kann.

Ich habe zwar die Option die Konfiguration zu überschreiben, dann nimmt er aber das PLA Profil.

Heißt dann aber das ich mit falschen Temperatur und Retraction werten arbeite, die nicht zu meinem Greentec Filament passen.

Ist das ein Bug oder kann man wenn man Cura Connect nutzen will keine Fremdmaterialien benützen?

anbei mal ein Bild das mein Problem verdeutlicht.

5a3340be5d162_Bildschirmfoto2017-11-10um10_51_48.thumb.png.f7e303f4baf35b9191ab052e565b8d3b.png

Hoffe es war verständlich?

Liebe Grüße Marc

5a3340be5d162_Bildschirmfoto2017-11-10um10_51_48.thumb.png.f7e303f4baf35b9191ab052e565b8d3b.png

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

das könnte ein Bug sein dass Cura Connect nach "Unknown" verlangt. Eigentlich müsste es mit dem Standardprofil für PLA drucken und glücklich sein. Sofern du kein spezielles Profil für Greentec in Cura angelegt hast, dann kennt der Drucker diesen nicht. Mit PLA generic müsste es aber drucken.

Ich frage mal weiter ob das ein Bug ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, am einfachsten ist, wenn Du in Cura für Extruder 2 auch (generic) PLA auswählst. Es sollte dann eine Rückfrage kommen, ob Du alle abweichenden Einstellungen behalten willst. Mit "Keep" bleibt dann alles so wie es est, aber die Material-ID stimmt überein und Cura Connect ist zufrieden.

Andererseits: ich mag mich irren, aber ich kann mir nicht vorstellen, das bei der Auswahl von "Override" (auf der Cura Connect Seite) tatsächlich der GCode verändert wird. Wahrscheinlich "überschreibt" das nur die Warnung und der Drucker benutzt die Einstellungen aus der Datei?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Info

Natürlich funktioniert alles wenn ich in Cura als Material Profil das Standard Profil für PLA auswähle.

Mein Problem ist hier halt nur das ich das Greentec und bei den Bauteilen momentan mit anderen Einstellungen Drucke also Retraction, Temperaturwerte usw.

Darum hab ich dann ein Materialprofil angelegt für das Greentec Filament.

Was ja wie ich denk auch der Sinn ist von diesen Profilen.

Nur kommt es halt dann wenn ich das 3D Model Slice und für den Extruder das Profil für mein Greentec Filament ausgewählt habe, zu dem oben genannten Problem wenn ich es an denn Drucker sende.

Grüße Marc und Danke für die schnellen Antworten schon mal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie meinst du das mit Keep? Habe da nur die Möglichkeit mit Override in Cura Connect Seite, so wie im Bild zu sehen.

Ich hab grad nochmal nachgesehen. Es gibt in den Cura-"Preferences" einen Punkt "Override Profile". Den habe ich auf "Always ask me..." gestellt. Wenn ich nun in Cura ein anderes Material aus der Liste wähle, kann ich entscheiden, ob ich die vorherigen Einstellungen behalten (Keep) oder ersetzen will (Discard).

Darum hab ich dann ein Materialprofil angelegt für das Greentec Filament.

Was ja wie ich denk auch der Sinn ist von diesen Profilen.

Naja, aber es gibt eben keine einfache Möglichkeit, diese selbstgebauten Material-Profile zusammen mit dem UM3 zu verwenden. Ein interessanter Versuch wäre vielleicht noch die GUID von "Generic PLA" in das Greentec-Profil zu kopieren (also manuell die json-Datei editieren). Ich weiß aber nicht, ob das funktionieren würde....?

Mach besser eine Sicherheitskopie vom Cura-Konfigurationsordner bevor Du das ausprobierst.... :)

Diese Zeile hier meine ich:

506c9f0d-e3aa-4bd4-b2d2-23e2425b1aa9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles Klar,

Danke dir werd ich mal ausprobieren.

Als alternative änder ich momentan gerade einfach die paar werte ab.

grüße Marc

Wie meinst du das mit Keep? Habe da nur die Möglichkeit mit Override in Cura Connect Seite, so wie im Bild zu sehen.

Ich hab grad nochmal nachgesehen. Es gibt in den Cura-"Preferences" einen Punkt "Override Profile". Den habe ich auf "Always ask me..." gestellt. Wenn ich nun in Cura ein anderes Material aus der Liste wähle, kann ich entscheiden, ob ich die vorherigen Einstellungen behalten (Keep) oder ersetzen will (Discard).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Terms of Use Privacy Policy