Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Joa

UM3 druckt Spitzen nicht richtig

Recommended Posts

HiHo Joa

 

Spitzten sind immer etwas schwieriger, denn dort kann sich hitzte anstauen, die Retraction muss passen und einige andere Sachen.

Bei dir siehst so aus als wären deine Spitzten geschmolzen. Da kannst du mehrere Dinge machen.

- Langsamerer Drucken 

- Kühlung verbessern

- Kühler Drucken 

 

Spiele mal ein bisschen mit diesen Werten.

 

Aber um dir konkrete Hilfe zu geben bräuchten Wir noch einige Infos von dir:

- Material

- Nozzel

- Einstellungen 

- Drucker 

 

Grüsse

zpm3atlantis

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On ‎11‎/‎2‎/‎2018 at 3:53 PM, Digibike said:

Zumindest den Drucker kennen wir (UM3 = Ultimaker 3, vermute ich), zpm3atlantis..

Hast du die mitgelieferten Core´s im Einsatz, Joa? Dann wäre es 0,4 mm Core.

Material und Einstellungen brauchts allerdings noch...

 

Gruß, Digibike

 

On ‎11‎/‎2‎/‎2018 at 1:17 PM, zpm3atlantis said:

HiHo Joa

 

Spitzten sind immer etwas schwieriger, denn dort kann sich hitzte anstauen, die Retraction muss passen und einige andere Sachen.

Bei dir siehst so aus als wären deine Spitzten geschmolzen. Da kannst du mehrere Dinge machen.

- Langsamerer Drucken 

- Kühlung verbessern

- Kühler Drucken 

 

Spiele mal ein bisschen mit diesen Werten.

 

Aber um dir konkrete Hilfe zu geben bräuchten Wir noch einige Infos von dir:

- Material

- Nozzel

- Einstellungen 

- Drucker 

 

Grüsse

zpm3atlantis

 

Hallo zpm3atlantis und digibike,

ja ich verwende den Ultimaker3 mit dem Originalcore 0,4mm - Material ist Ultimaker-PLA weiß und die Drucktemperatur 200°.

 

Danke für Eure Antworten.

Gruß,

Joa

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 hours ago, zerspaner_gerd said:

Kommt jetzt drauf an wie groß die Teile auf den Bild sind, aber sehr viel besser bekommt man das meiner Meinung nicht hin!

 

Ist einfach den Druckprozess geschuldet, wenn mit Ø0,4 Core wäre der kleinste möglichster Kreis Ø1,6 dann kommt der Retract noch

 

Gruß

Hallo zerspaner_gerd,

 

das größere Dach hat 62mm Durchmesser und ist ist etwa 25mm hoch.

Im Nachhinein ist es natürlich logisch, dass man mit einer 0,4mm Düse keine auf 0 mm auslaufende Spitze erzeugen kann.

Danke für die Info.

Gruß,
Joa

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 11/3/2018 at 1:12 PM, zerspaner_gerd said:

Ist einfach den Druckprozess geschuldet, wenn mit Ø0,4 Core wäre der kleinste möglichster Kreis Ø1,6 dann kommt der Retract noch

Also ich bekomme die meiste Zeit sehr gute Spitzten hin, so scharf, dass man sich daran schneiden kann. ^^

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 hours ago, zpm3atlantis said:

so scharf

 

Meinst du Spitz?

Vielleicht kannst du mal ein Bild teilen, oder mehr Information vielleicht hilft das ja Joa weiter um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Aber schon ein Kegel?

Für mich schaut das auf den Bildern bestmöglich aus, auch in Größen vergleich da das Dach nur 62mm groß ist das heißt für mich das die unschöne Spitze um die 2mm liegen müssten.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

HiHo Gerd

 

Ja die Spitzte von einem 3 Eck meine ich.

Dies war mein erster 3D Druck vor 3 Jahren ^^

Also es ist alles schrott, aber die Spitzte ist super :)

76fbc371-4de0-40dc-ab65-182b4c9fda8d.thumb.jpg.9517c897448ff2f29f26a7d549b62d56.jpg

 

Frage mich nicht welche Einstellungen ich verwendet habe, war einfach Standard Profil in Cura 15.xxx

 

LG

zpm3atlantis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Introducing Ultimaker Cura 3.6 | Beta
      Ultimaker Cura 3.6 | Beta is available. It comes with new features, bug fixes, and UX improvements. We would really like to have your feedback on it to make our stable release as good as it can be. As always, you can download the beta for free from our website, for Windows, MacOS, and Linux.
        • Like
      • 92 replies
    • Print Core CC | Red for Ruby
      Q: For some users, abrasive materials may be a new subject matter. Can you explain what it is that makes a material abrasive when you are not sure which print core to use?
      A: Materials which are hard in a solid piece (like metals, ceramics and carbon fibers) will generally also wear down the nozzle. In general one should assume...
        • Like
      • 30 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!