Jump to content
Schmultimaker

UM3E Glasplatte verrutscht seitlich

Recommended Posts

Posted · UM3E Glasplatte verrutscht seitlich

Hallo zusammen

 

Bei mir verrutscht in letzter Zeit immer häufiger die Glasplatte seitlich mitten in einem Print. Warum wird die Glasplatte beim UM3E nicht auch seitlich gehalten und wie kann ich dies nachträglich bestmöglich einbauen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM3E Glasplatte verrutscht seitlich

Ist mir jetzt noch nie passiert.

 

Klemmen die vier Klemmen denn ausreichend die Glasplatte? Die kannst du auch nachbiegen um mehr Druck zu erzeugen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM3E Glasplatte verrutscht seitlich

Oder eben mit einem dünnen Kartonstreifen die Klemmung verstärken. Aber wie kommt es zum seitlichen Verrutschen? Das Bett wird nur in Z bewegt. Woher kommt die seitliche Kraft her? Gleich am Anfang oder während des Drucks? Bleibt die Düse da ab und zu an Teilen des Drucks "hängen" und "zieht"? Oder wie darf man sich das verrutschen vorstellen? Nicht das da ein anderes Problem herrscht und du das eine "eliminierst" und damit dann letztlich ein "richtiges Faß" aufmachst - Stichwort "eingebackener Druckkopf" oder wie bekomme ich den "Core aus dem Filament wieder raus..." 😉

 

Gruß, Digibike

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM3E Glasplatte verrutscht seitlich

@danielfrei Vielen Dank für den Tipp mit dem Nachbiegen! Seit dem Nachbiegen, ist nichts mehr verrutscht.

 

@Digibike Das Verschieben passiert mitten in einem Print z.B. nach 2 Stunden. Ich drucke momentan mit PVA und PLA, wobei ich die Stützstruktur bis auf die obersten zwei Layers aus PLA drucke und nur die obersten Schichten im Übergang aus PVA. Das PVA hält manchmal nicht richtig am darunterliegenden PLA und es entstehen lokale Klumpen, in welche der Printkopf reinfährt und so die Glasplatte seitlich verschiebt.  Nun nach dem Nachbiegen hält aber alles gut. Problem gelöst!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Survey: Understanding your workflow
      Interact with future concepts and aim to collect your feedback and opinion. In particular, if this would/could be a welcome addition to your 3D printing workflow. Interested?
      • 0 replies
    • Coronavirus: Let's do our part
      Through this post I would like to further explain what we are doing, and what you could be doing. 
      Our efforts consist of 2 layers. First; connect medical institutions and hospitals to (local) 3D Printing hubs to help them print parts of which a 3D model already exists. And second, contribute to design the necessary part and then have it printed via a (local) 3D printing hub. Experts are available from within Ultimaker and from within our network of 3D printing experts.
        • Like
      • 53 replies
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!