Jump to content
UltiMaker Community of 3D Printing Experts

Klackgeräusche beim Richtungswechsel beim U2


knaeckebrot27
 Share

Recommended Posts

Posted · Klackgeräusche beim Richtungswechsel beim U2

Hallo Leute, 

beim Drucken mit meinem U2 kommt beim Richtungswechsel bei der x oder y-Achse ein vergleichsweise lautes Klacken. Ich habe ein Video gemacht. Die Achse kann man nicht genau bestimmen, da er schräg druckt, dies ließe sich aber sicher noch genauer bestimmen. Meine Frage ist aber erstmal, ob dieses Geräusch "normal" ist, oder ob das eigentlich nicht da sein sollte. Falls nein: wo könnte etwas locker sein? Das Geräusch kommt quasi immer, wenn er eine Bewegung abbremst und in die andere Richtung fährt.

 

https://uni-muenster.sciebo.de/s/4RZydc1WGsH2gBZ

 

Danke für euren Rat und viele Grüße

Alexander

 

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Klackgeräusche beim Richtungswechsel beim U2

    Von der ferne in der das Video aufgenommen ist, würde ich darauf tippen, dass die Riemenscheiben entweder in X oder Y richtung nicht an der Wand anliegen.

    Beim Richtungswechsel schlägt dann die welle innen gegen die wand.

    Praktisch kannst du schauen ob sich die Wellen, auf denen die Slideblöcke laufen, in die Sliderichtung bewegen lassen.

    Das sollte nahezu Spielfrei sein.

    Praktisch kannst du auch mit den Ohren verfolgen wo es herkommt. Und vl. auch den Finger an ein paar Teile legen. Das klacken wird ja irgendwo in den oberen Regionen des Druckers erzeugt. Ich hoffe der Drucker beist nicht 😇

    Edited by UlrichC-DE
    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · Klackgeräusche beim Richtungswechsel beim U2
    2 hours ago, Falko said:

    Das Video im Link geht nicht, jedenfalls nicht bei mir. YouTube wäre besser.

    habe spontan keine bessere Idee gehabt, das Video zu teilen, sorry. Die Videodatei müsste herunterladen und dann z.B. in VLC öffnen.

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Klackgeräusche beim Richtungswechsel beim U2
    1 hour ago, UlrichC-DE said:

    Von der ferne in der das Video aufgenommen ist, würde ich darauf tippen, dass die Riemenscheiben entweder in X oder Y richtung nicht an der Wand anliegen.

    Beim Richtungswechsel schlägt dann die welle innen gegen die wand.

    Praktisch kannst du schauen ob sich die Wellen, auf denen die Slideblöcke laufen, in die Sliderichtung bewegen lassen.

    Das sollte nahezu Spielfrei sein.

    Praktisch kannst du auch mit den Ohren verfolgen wo es herkommt. Und vl. auch den Figer an ein paar Teile legen. Das klacken wird ja irgendwo in den oberen Regionen des Druckers erzeugt. Ich hoffe der Drucker beist nicht 😇

    Ich habe das Video von "der ferne" aufgenommen, da vom Nahen der Lüfter leider zu sehr zu hören war. Dachte so ist es einfacher. 

    Zu deiner Vermutung: das Geräusch kommt eher von der hinteren Seite des Druckraumes, allerdings hatte die vordere Welle (da bei der Tür) spiel nach links und rechts. Habe dies beseitigt und starte gleich einen Testdruck!

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Klackgeräusche beim Richtungswechsel beim U2
    14 hours ago, Smithy said:

    und lässt sich leider beheben

     

    BTW, meine Rechtschreibprüfung macht sich oft und gerne selbstständig. In meinem obigen Posting hätte das natürlich "leicht" heissen sollen und nicht "leider" 🙂 Habs ausgebessert.

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · Klackgeräusche beim Richtungswechsel beim U2
    Just now, Smithy said:

     

    BTW, meine Rechtschreibprüfung macht sich oft und gerne selbstständig. In meinem obigen Posting hätte das natürlich "leicht" heissen sollen und nicht "leider" 🙂 Habs ausgebessert.

    ich dachte erst es war ironie - bin dann aber auch drauf gekommen 😄

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
     Share

    • Our picks

      • Here it is. The new UltiMaker S7
        The UltiMaker S7 is built on the success of the UltiMaker S5 and its design decisions were heavily based on feedback from customers.
         
         
        So what’s new?
        The obvious change is the S7’s height. It now includes an integrated Air Manager. This filters the exhaust air of every print and also improves build temperature stability. To further enclose the build chamber the S7 only has one magnetically latched door.
         
        The build stack has also been completely redesigned. A PEI-coated flexible steel build plate makes a big difference to productivity. Not only do you not need tools to pop a printed part off. But we also don’t recommend using or adhesion structures for UltiMaker materials (except PC, because...it’s PC). Along with that, 4 pins and 25 magnets make it easy to replace the flex plate perfectly – even with one hand.
         
        The re-engineered print head has an inductive sensor which reduces noise when probing the build plate. This effectively makes it much harder to not achieve a perfect first layer, improving overall print success. We also reversed the front fan direction (fewer plastic hairs, less maintenance), made the print core door magnets stronger, and add a sensor that helps avoid flooding.
         

         
        The UltiMaker S7 also includes quality of life improvements:
        Reliable bed tilt compensation (no more thumbscrews) 2.4 and 5 GHz Wi-Fi A 1080p camera (mounted higher for a better view) Compatibility with 280+ Marketplace materials Compatibility with S5 project files (no reslicing needed) And a whole lot more  
        Curious to see the S7 in action?
        We’re hosting a free tech demo on February 7.
        It will be live and you can ask any questions to our CTO, Miguel Calvo.
        Register here for the Webinar
          • Like
        • 10 replies
      • UltiMaker Cura 5.3.0-Alpha 🎄 Tree Support Spotlight 🎄
        Are you a fan of tree support, but dislike the removal process and the amount of filament it uses? Then we would like to invite you to try this special release of UltiMaker Cura. Brought to you by our special community contributor @thomasrahm
         
        We generated a special version of Cura 5.2 called 5.3.0 Alpha + Xmas. The only changes we introduced compared to UltiMaker Cura 5.2.1 are those which are needed for the new supports. So keep in mind, this is not a sneak peek for Cura 5.3 (there are some really cool new features coming up) but a spotlight release highlighting this new version of tree supports.  
          • Like
        • 16 replies
      • New here? Get ahead with a free onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 14 replies
    ×
    ×
    • Create New...