Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?


Lupus52
 Share

Recommended Posts

Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?

Hallo,

mich nervt ungemein das UM so extrem lange braucht zum Starten. Das liegt wohl an den unzähligen Druckern und Materialien, die er lädt. Von mir aus braucht der nur genau einen Drucker und genau ein Material zu laden. Der Rest ist nur unnötiger Ballast. Manchmal muss ich sogar andere Programme wie z.B. Firefox beenden, damit ich UM überhaupt zum richtigen Laufen bekomme. Windows10/64 mit "nur" 4GB RAM. Mehr geht nicht 😞

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?

    Ich gehe mal davon aus du meinst Cura und nicht Ultimaker. Ansonsten kann ich jetzt nicht viel mehr dazu sagen. Bei mir braucht es auch bis zu 20sek bei Systemneustart, ansonsten eine gute Hälfte davon. Ist jetzt nicht so dass ich alle drei Minuten Cura ein und wieder aus schalte während ich auf 24h Drucke warte.

     

    Bei 4GB Ram und Windows 10 x64 solltest du vieleicht auch das Problem bei der Hardware suchen. Das  kratzt schon an den Mindestvorraussetzungen für das Betriebssystem.

    Edited by Falko
    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?
    2 minutes ago, Falko said:

    Ich gehe mal davon aus du meins Cura und nicht Ultimaker.

    Ja - ich meinte Cura (neueste Version)

     

    2 minutes ago, Falko said:

    Ansonsten kann ich jetzt nicht viel mehr dazu sagen. Bei mir braucht es auch bis zu 20sek Systemneustart, ansonsten eine gute Hälfte davon.

     

    Bei mir dauert es 80 Sekunden bis die Oberfläche steht. Nach 30 Sekunden fängt er gerade mal an die Drucker zu "sammeln"

     

    2 minutes ago, Falko said:

    Ist jetzt nicht so dass ich alle drei Minuten Cura ein und wieder aus schalte während ich auf 24h Drucke warte.

     

    Ich starte es auch nicht alle 3 Minuten

     

    2 minutes ago, Falko said:

    Bei 4GB Ram und Windows 10 x64 solltest du vieleicht auch das Problem bei der Hardware suchen.

     

    Ich weiß, dass meine Hardware nicht ideal ist. Aber andere Programme starten alle deutlich schneller. Weil die eben nicht massig unnütze Daten laden.

     

    2 minutes ago, Falko said:

     

    Das  kratzt schon an den Mindestvorraussetzungen für das Betriebssystem.

     

    Alle anderen meiner auch zum Teil sehr aufwendigen Programme haben da keine Probleme. Z.b. FreeCad, KiCad, Eagle, DesignSpark etc. 

     

    Die laden eben nur das, was sie brauchen bzw. installiert ist. Und keinen unnötigen Ballast wie Cura es macht

     

    Vielleicht hat ja jemand eine Antwort auf meine Frage wie man den unnützen Ballast los wird?

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?
    21 hours ago, Lupus52 said:

     

    Vielleicht hat ja jemand eine Antwort auf meine Frage wie man den unnützen Ballast los wird?

     

    Bei der Installation alle Haken abwählen die du nicht brauchst. Ansonsten Hardware

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?

    Es gibt ein Plugin im Marketplace, Startup Optimizer, der schmeisst alles raus was nicht benötigt wird und damit ladest du nur mehr jene Profile die in Verwendung sind. Ob es viel bringt musst du testen.

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?
    8 hours ago, Smithy said:

    Es gibt ein Plugin im Marketplace, Startup Optimizer, der schmeisst alles raus was nicht benötigt wird und damit ladest du nur mehr jene Profile die in Verwendung sind. Ob es viel bringt musst du testen.

    Hallo,

     

    danke für den Tip. Ich habe inzwischen selbst von Hand alles ausgemüllt. Also Sprachen, Extruder und Drucker die ich nicht brauche umgelagert. Das Programm startet nun deutlich schneller. Nur noch geschätzt 1/3 der vorigen Ladezeit.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?
    On 12/18/2021 at 4:31 PM, Falko said:

     

    Bei der Installation alle Haken abwählen die du nicht brauchst. Ansonsten Hardware

    Hi,

     

    ich kann mich nicht erinnern beim Installieren eine derartige Auswahl gehabt zu haben. Sonst hätte ich so eine Option garantiert benutzt. Sowas mache ich immer beim Installieren von Software nach den Optionen zu schauen.

     

    Was meinst du mit "Ansonsten Hardware"?

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?
    3 hours ago, Lupus52 said:

    Was meinst du mit "Ansonsten Hardware"?

    Mit Hardware ist dein PC gemeint. Das ist im Kontext verständlich.

    4Gb RAM sind definitiv sehr wenig im Zusammenhang mit CAD Anwendungen (insbesondere wenn man es eilig hat).

    Starten von Cura ist theoretisch die einfachere Übung. Damit zu arbeiten mit wenig Systemleistung stelle ich mir spannender vor.

     

    3 hours ago, Lupus52 said:

    ich kann mich nicht erinnern beim Installieren eine derartige Auswahl gehabt zu haben.

    Bist du dir sicher?

    Keine Arduino-Treiber und er ganze Kram den man sonst manchmal wegklickt?

    Beim Update fragt er nicht danach sondern macht einfach.

     

     

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?

    4GB RAM, sowas gibts noch?

    Muss ein sehr alter Rechner sein und dann auch noch Win10 drauf?

     

    Soweit ich weiß legt Cura auch Wert darauf, was für eine Grafikkarte verbaut ist, wenn du da ein auch noch älteres Modell drin hast, seh ich schwarz dass sich da überhaupt viel ändern lässt.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?
    22 minutes ago, ACCSisko said:

    Muss ein sehr alter Rechner sein und dann auch noch Win10 drauf?

     

    Win 11 ist doch grad mal raus. Bin auch noch bei 10. Bin auch der Meinug dass es viel damit zu tun hat ob es HDD oder SSD ist. War bei meinem Wechsel ein Unterschied wie von Trabant zu Porsche.

    Edited by Falko
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?
    3 hours ago, Falko said:

     

    Win 11 ist doch grad mal raus. Bin auch noch bei 10. Bin auch der Meinug dass es viel damit zu tun hat ob es HDD oder SSD ist. War bei meinem Wechsel ein Unterschied wie von Trabant zu Porsche.

     

    Ich bleib auch bei Win10, das 11er hat ne enorme Performance-Bremse drin, unter anderem 25% Verlust bei Spielen, soweit mir bekannt ist. Und paar andere Probleme. Zu früh um umzusteigen.

     

    Und SSD ist auch stark von Vorteil, bei HDD kann man ewig warten.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?
    On 12/20/2021 at 12:03 AM, UlrichC-DE said:

    Mit Hardware ist dein PC gemeint. Das ist im Kontext verständlich.

    4Gb RAM sind definitiv sehr wenig im Zusammenhang mit CAD Anwendungen (insbesondere wenn man es eilig hat).

     

    Da irrst du dich aber. Mit guten Programmen reicht das mehr als aus. Natürlich ist mehr RAM besser. Das bestreite ich ja nicht. Ich arbeite mit mehreren bekannten CAD-Programmen. Und habe davon auch oft mehrere gleichzeitig offen. Und im Hintergrund dann noch den Webbrowser, E-Mailer, Kalender (Outlook) u.s.w.

     

    On 12/20/2021 at 12:03 AM, UlrichC-DE said:

     

    Starten von Cura ist theoretisch die einfachere Übung. Damit zu arbeiten mit wenig Systemleistung stelle ich mir spannender vor.

     

    Nachdem ich den ganzen nutzlosen Müll entfernt habe startet Cura jetzt auch deutlich schneller. Die Arbeitsgeschwindigkeit ist mehr als ausreichend. Auch mit FreeCad, Cura, Pronterface und Prusa u.s.w. gleichzeitig  offen

     

    On 12/20/2021 at 12:03 AM, UlrichC-DE said:

     

    Bist du dir sicher?

    Keine Arduino-Treiber und er ganze Kram den man sonst manchmal wegklickt?

     

    Arduinotreiber habe ich schon wegen einer anderen Anwendung. U.a. auch die Arduino IDE

     

    On 12/20/2021 at 12:03 AM, UlrichC-DE said:

    Beim Update fragt er nicht danach sondern macht einfach.

     

     

    Er hat auch garantiert bei der Installation nicht gefragt. Ich habe in über 30 Jahren Windows als EDV-Techniker eine mindestens 4-stellige Zahl von Windowsinstallation und größeren Paketen wie Office, CAD etc. gemacht. Ich weiß wie man das macht und klicke nicht einfach drauf los! Allein schon aus dem Grund, weil ich alle Programme nicht unter "Programme" sondern einem eigenen Stammverzeichnis installiere warte ich tunlichst beim Installieren auf den Punkt wo man Optionen wählen kann. Und wähle das ab, was ich nicht brauche

     

    Es ist einfach ein Fehler bzw. eine Unsitte von Cura und vielen anderen Programmen, wenn eine Software einfach alles installiert statt nur das, was man wirklich haben will.

     

    Man muss also nicht bei mir oder meiner Hardware den Fehler suchen! Nur weil ich Cura diesbezüglich kritisiere.

     

    Ich betrachte das nun als erledigt. Vor allem auch, weil ich wohl vorwiegend mit Prusa weitermachen werde. Das ist deutlich schneller und erzeugt bessere Drucke. Wobei das alles natürlich von Einstellungen abhängt. Auch vom Handling finde ich Prusa deutlich besser. Aber das ist Geschmackssache. Cura ist auf jeden Fall nicht schlecht und nach der Entrümpelung auch beim Start deutlich schneller.

     

    Danke allerseits für das Interesse

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?
    On 12/20/2021 at 1:31 PM, ACCSisko said:

    4GB RAM, sowas gibts noch?

    Muss ein sehr alter Rechner sein und dann auch noch Win10 drauf?

     

    Soweit ich weiß legt Cura auch Wert darauf, was für eine Grafikkarte verbaut ist, wenn du da ein auch noch älteres Modell drin hast, seh ich schwarz dass sich da überhaupt viel ändern lässt.

     

    Solche unqualifizierten Aussagen brauche ich nicht! Wer grundlos nur an meiner Hardware rummeckerst statt sinnvolle Antworten zur Frage zu geben stört mich eigentlich nur. Vor allen, nachdem ich ja schon gesagt habe, dass ich Cura bereinigt habe und es nun so geht, wie ich mir das vorstelle. Also auch keine Hardwareprobleme vorhanden sind

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?
    12 minutes ago, Lupus52 said:

    30 Jahren Windows als EDV-Techniker

    Arbeite mehr mit Linux. Das entspannt etwas.😇

     

    Es kommt ja auch ein bisschen darauf an was man macht. In der Entwicklung brauch man mittlerweile gemessen große Rechner weil die SW (siehe Cura) immer langsamer wird.

     

    FreeCAD geht im Einzelobjekte-Modus auch auf kleinen Rechnern noch recht gut. Aber wehe dem es werden mehrere Teile Schrauben und Gewinde dann macht das arbeiten damit, auch auf größeren Rechnern, keinen Spaß mehr. Da ich auch einige Teile in FreeCAD designe bleibt mir dabei regelmä´ßig das Herz stehen. FreeCAD friert gerne mal ein wenn es komplex wird.

    Leider sind die Objekte/STEPs von FreeCAD auch minimal optimiert was dann gerne Projektdateien und Speicher im GB Bereich erzeugt. usw.

     

    Prusar kenne ich nicht. Cura ist für Drucker von Drittanbietern zwar verwendbar, aber nicht wirklich komfortabel voreingestellt.

     

    22 minutes ago, Lupus52 said:

    Solche unqualifizierten Aussagen brauche ich nicht!

    Denke das hier niemand etwas persönlich gegen deine Hardware hat. Nach einem Hardware-Sch**-Vergleich Thread wirst du hier im Forum vergeblich suchen. Wir sind die Guten 😉

     

    Ebenfalls danke für deine Geduld ✌️

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?
    9 hours ago, Lupus52 said:

    Er hat auch garantiert bei der Installation nicht gefragt.

    1765873283_2021-12-22(4).png.7c2faac3402ea674ef7d2effb9c75c68.png

     

    Hab ich jetzt nur für dich gemacht.

    Edited by Falko
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?

    Hallo,

     

    6 hours ago, Falko said:
    15 hours ago, Lupus52 said:

    Er hat auch garantiert bei der Installation nicht gefragt.

    1765873283_2021-12-22(4).png.7c2faac3402ea674ef7d2effb9c75c68.png

     

    Hab ich jetzt nur für dich gemacht.

     

    Und wie man sieht kann man da nichts abwählen was/welche Drucker installiert werden.

    Die ersten abwählbaren zwei werden da wohl nicht viel ausmachen bzw. weiß nicht für was das Visual Studio gebraucht wird. Alle anderen sind ja nur mit welche Dateitypen Standard mäßig mit Cura geöffnet werden.

     

    15 hours ago, Lupus52 said:

    Die Arbeitsgeschwindigkeit ist mehr als ausreichend. Auch mit FreeCad, Cura, Pronterface und Prusa u.s.w. gleichzeitig  offen

     

    Naja bei 4Gb Arbeitsspeicher muss schon viel ausgelagert werden, anders funktioniert das meiner Meinung mit deinen erwähnten Programme nicht. Wenn man evtl. eine SSD hat läuft trotzdem vielleicht alles flüssig

     

    On 12/19/2021 at 8:36 PM, Lupus52 said:

    danke für den Tip. Ich habe inzwischen selbst von Hand alles ausgemüllt. Also Sprachen, Extruder und Drucker die ich nicht brauche umgelagert. Das Programm startet nun deutlich schneller.

     

    Ich hatte mal das oben genannte Plugin verwendet.

    Das Problem das Cura auf fehlende/nicht geladene Datei nicht vorbereitet ist (oder war, war schon etwas her wo ich es getestet hatte), also da kommt keine Meldung "möchten sie die Fehlende Datei runterladen etc." sondern Cura crasht einfach und das wars.

    Ich hatte damals blöderweise auch vergessen das ich das Plugin noch in Hintergrund aktiv war, hatte da ewig nach der Ursache gesucht warum sich Cura Schließt.

    Also würde sagen das du so kein Spaß werden hast, falls irgendwas auf nicht vorhandenes zugreifen willst (von anderen Usern Projekte laden, bzw. deine alten abgespeicherten Projekte etc. etc.)

    Kann natürlich sein das Cura/ oder der Plugin Entwickler da nachgebessert hat, das weiß ich nicht.

     

    Bei den Plugin habe ich zwecks Cura Start Zeit nichts gemerkt, bei mir war das Starten von Cura aber nie so ewig lang (10-15 sec)

     

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?

    Der Rat war auch nur ein Schuss ins blaue gewesen. Keine Ahnung ob Visual Studio da was ändert.

    Ging mir nur darum dass die Option da war.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?
    14 hours ago, Falko said:

    1765873283_2021-12-22(4).png.7c2faac3402ea674ef7d2effb9c75c68.png

     

    Hab ich jetzt nur für dich gemacht.

     

    .... und bist damit voll auf die Schnauze gefallen! Wie ich solche Leute liebe  grrrrrrrr! Klugscheissen und dann noch falsch!

     

    Das Einzige, was in diesem Menü wählbar ist, ist die Zuordnung von Dateitypen, und die ersten beiden Zeilen.

     

    Aller anderer unnützer Müll mit ein paar Hundert Elementen wird installiert! Und das ist m.E. eine schlimme Schlamperei oder Faulheit der Programmierer!

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?
    7 hours ago, zerspaner_gerd said:

    Hallo,

     

     

    Und wie man sieht kann man da nichts abwählen was/welche Drucker installiert werden.

    Die ersten abwählbaren zwei werden da wohl nicht viel ausmachen bzw. weiß nicht für was das Visual Studio gebraucht wird. Alle anderen sind ja nur mit welche Dateitypen Standard mäßig mit Cura geöffnet werden.

     

     

    Naja bei 4Gb Arbeitsspeicher muss schon viel ausgelagert werden, anders funktioniert das meiner Meinung mit deinen erwähnten Programme nicht. Wenn man evtl. eine SSD hat läuft trotzdem vielleicht alles flüssig

     

     

    Ich hatte mal das oben genannte Plugin verwendet.

    Das Problem das Cura auf fehlende/nicht geladene Datei nicht vorbereitet ist (oder war, war schon etwas her wo ich es getestet hatte), also da kommt keine Meldung "möchten sie die Fehlende Datei runterladen etc." sondern Cura crasht einfach und das wars.

    Ich hatte damals blöderweise auch vergessen das ich das Plugin noch in Hintergrund aktiv war, hatte da ewig nach der Ursache gesucht warum sich Cura Schließt.

    Also würde sagen das du so kein Spaß werden hast, falls irgendwas auf nicht vorhandenes zugreifen willst (von anderen Usern Projekte laden, bzw. deine alten abgespeicherten Projekte etc. etc.)

    Kann natürlich sein das Cura/ oder der Plugin Entwickler da nachgebessert hat, das weiß ich nicht.

     

    Bei den Plugin habe ich zwecks Cura Start Zeit nichts gemerkt, bei mir war das Starten von Cura aber nie so ewig lang (10-15 sec)

     

    Gruß

     

    Nochmal: Ich habe keine Geschwindigkeitsprobleme bei der Arbeit mit Cura. Auch nicht, wenn noch andere Programme offen sind. Das Thema bezüglich meines Arbeitsspeichers etc. kann man also abhaken.

     

    Meine Frage war ja ganz klar. Nämlich wie ich den völlig unnötigen Müll loswerden kann. Was soll ich mit unzähligen Sprachen, Druckern, Extrudern u.s.w., wenn ich die gar nicht habe. Ein ordentlicher Programmierer installiert nicht einfach alles und lädt noch zu völligem Unsinn jedesmal alles in den Speichern. Nur weil es da ist.

     

    Ich habe jetzt, wie schon gesagt, von Hand alles gelöscht, was nicht zu meinem System passt. Also fremde Sprachen, unnötige Drucker etc.

     

    Und Cura startet jetzt deutlich schneller. Was ja auch logisch ist, wenn nicht alles sinnlos zugemüllt wird und nicht unnötig mit der Laderei Zeit- und Speicher verbraten wird.

     

     

    Das war es jetzt endgültig meinerseit zu diesem Thread.

     

    Danke auch an "Smithy", der hier als einziger passend auf meine Frage geantwortet hat.

    Der Rest war Forenrauschen ohne jeden Wert. Sorry - aber anders kann ich das nicht sehen.

     

    Schöne Weihnachten und Tschüß

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?

    Vieleicht solltest du einfach nicht fragen wenn du eh vorher weißt wie alles besser geht. Viel Spaß noch beim warten, kannst dir in der Zeit ja einen Baldriantee machen, oder einen grünen.

    Edited by Falko
    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · Sehr lange Startzeit - kann man das verkürzen?


     

    45 minutes ago, Lupus52 said:

    Danke auch an "Smithy", der hier als einziger passend auf meine Frage geantwortet hat.

    @Smithy du hast einen neuen Fan 😇

     

    @Falko

    Mach dir keinen Kopf. Es gibt viele solcher Leute. Die bringen einen leider nicht weiter. Meistens tuen die einem hinterher noch leid, sobald man die Hintergründe für dessen krankhaftes verhalten kennt. Normal ist das hier jedenfalls nicht.

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
     Share

    • Our picks

      • New here? Get ahead with a free onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 11 replies
    ×
    ×
    • Create New...