Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

UM2 mit OctoPrint


MuckiSG
 Share

Recommended Posts

Posted · UM2 mit OctoPrint

Hallo Zusammen,

 

ich habe dieser Tage meinen alten UM2 reaktiviert. Möchte vorweg sagen, dass ich eher als User einzustufen bin und mich nicht mit Gcode auskenne. 🙂

 

Mein Setup:
OctoPrint version: 1.7.3
OctoPi version: 0.18.0
HW: RasbPi 4 2GB with RaspCam via flexcable
Slicer: Cura 4.13.1 incl. Octoprint Plugin.
Gcode style in Cura: Merlin
OS & Browser: Win10k prof / Firefox

 

Das folgende Problem tritt auch im "safe mode" auf.

Wenn ich einen Druckjob aus Cura via Octoprint starte, dann fährt der Printer in eine Startposition, lässt etwas Filament ab (25mm), fährt dann in die Mitte und startet den eigentlichen Printjob, allerdings tritt kein Filament mehr aus. Ich hatte gestern den sehr verwirrenden Effekt, das nach einigen Bahnen dann doch Filament austrat und es OK aussah aber nach wenigen Lagen war Schluß und der Job lief ohne Filament. Mechanisch sieht erstmal alles OK aus.
Den gleichen Effekt habe ich generell per USB Druck, also auch direkt vom Laptop an den Drucker.
Von SD Karte hatte es am Anfang geklappt, muss das aber noch mit dem aktuellen Gcode-Export testen.

Hat jemand einen ähnlichen Effekt gehabt? Kann mit jemand seine funktionierenden Start Scripte zum testen geben?

 

;Start G-code
G21 ;metric values
G90 ;absolute positioning
M82 ;set extruder to absolute mode
M107 ;start with the fan off
G28 Z0 ;move Z to bottom endstops
G28 X0 Y0 ;move X/Y to endstops
G1 X15 Y0 F4000 ;move X/Y to front of printer
G1 Z15.0 F9000 ;move the platform to 15mm
G92 E0 ;zero the extruded length
G1 F200 E25 ;[MK] extrude 25 mm of feed stock
G92 E0 ;zero the extruded length again
G1 Y50 F9000
;Put printing message on LCD screen
M117 Printing...

 

;End G-code
M104 S0 ;extruder heater off
M140 S0 ;heated bed heater off (if you have it)
G91 ;relative positioning
G1 E-1 F300  ;retract the filament a bit before lifting the nozzle, to release some of the pressure
G1 Z+0.5 E-5 X-20 Y-20 F9000 ;move Z up a bit and retract filament even more
G28 X0 Y0 ;move X/Y to min endstops, so the head is out of the way
G28 Z0 ;[MK] move Z to bottom endstops
M84 ;steppers off
G90 ;absolute positioning
;Version _2.6 of the firmware can abort the print too early if the file ends
;too soon. However if the file hasn't ended yet because there are comments at
;the end of the file, it won't abort yet. Therefore we have to put at least 512
;bytes at the end of the g-code so that the file is not yet finished by the
;time that the motion planner gets flushed. With firmware version _3.3 this
;should be fixed, so this comment wouldn't be necessary any more. Now we have
;to pad this text to make precisely 512 bytes.

 

Danke,

Maurice

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · UM2 mit OctoPrint

    Hallo Maurice,

     

    On 2/17/2022 at 10:18 AM, MuckiSG said:

    ich habe dieser Tage meinen alten UM2 reaktiviert.

     

    Heißt das das dein Setup schon mal funktioniert hatte?

    Wenn ja, warum denkst du das es ein OctoPrint, gcode Probleme ist?

     

    Für mich hört sich das erstmal so an das deine Nozzle blockiert ist

     

    Wennst du jetzt Einstellungen geändert hast etc. und das SD-Karte drucken funktioniert hast du den falschen gcode Flavor/Variante ausgewählt der muss in Cura (Siehe Drucker Einstellung) für USB/OctoPrint auf Marlin stehen

     

    Gruß

     

    P.S.: Dreht sich den die Feeder beim Drucken?

    Edited by zerspaner_gerd
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · UM2 mit OctoPrint
    On 2/18/2022 at 8:09 PM, zerspaner_gerd said:

    P.S.: Dreht sich den die Feeder beim Drucken?

     

    Hi,

     

    yo, es liegt wohl am Feeder ggf. in Kombinattion mit altem Filament. Ich habe 2 Jahre altes aber original verpacktes Filamant genutzt (inkl. Trocken-Pad im Beutel) aber jemand meinte, dass dies trotzdem "schlecht" wäre. Siehst du das auch so?

    Den Feeder habe ich mal gereinigt und neu eingestellt, funktioniert aber nicht ganz zuverlässig ....

    Danke,

     

    Maurice

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · UM2 mit OctoPrint

    Also ich hab hier ein PETG (2,5kg) seit 5 Jahren offen rumliegen und die druckt noch wie am ersten Tag. Gestern hab ich es geschafft, sie komplett zu verbrauchen.

     

    Kommt natürlich immer drauf an was für Filament du da so hast.

     

    Mein PETG war schon Extremen ausgesetzt. Dachboden, dann Umbau mit Staub etc. Jetzt in Keller usw.

    Edited by danielfrei
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · UM2 mit OctoPrint

    Hi danielfrei,

     

    bei mir ist es PLA. Ich bekomme derzeit viel Input und man weiß ja nie wie "gut" die Infos sind. Aus dem Bauch herraus sollte umindest original verpackt noch OK sein aber ...

    Danke für deine Info!

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · UM2 mit OctoPrint

    Hallo,

     

    Funktioniert jetzt das SD karten Drucken zuverlässig?

     

    Was macht die Feeder!

    Hast du Grinding bricht das Filament am/im Einzug (das wäre ein Zeichen fürs Filament)??

    Es gibt Tausend mögliche Fehler, da benötigten wir schon ein paar mehr Informationen um es eingrenzen zu können.

    Vor allen ob es jetzt Hardware oder Software seitig ist, wäre ganz schön das einzugrenzen und wenn das SD Karten drucken funktioniert muss es ja an Software liegen bzw. an deinen Einstellungen darin

     

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
     Share

    • Our picks

      • Ultimaker showcase | April 2022 | 4pm CEST | 10am EDT
        I'm excited because I've personally produced this showcase event, so if you are curious what else I'm up to nowadays, come check it out and say hi in the chat! It would mean a lot! 
          • Thanks
          • Like
        • 4 replies
      • New here? Get ahead with a free onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 11 replies
    ×
    ×
    • Create New...