Jump to content
UltiMaker Community of 3D Printing Experts

Wände sind nicht verbunden


max16
 Share

Recommended Posts

Posted · Wände sind nicht verbunden

Hallo Leute,

was mache ich falsch, dass mein Drucker die Linien von dünnen Wänden (in dem fall 1,5 mm) in der Mitte nicht verbindet. Also die sind überhaupt nicht verbunden, man kann zw. die Wände locker einen Schlitzschraubenzieher schieben. Bei großen Flächen ist alles perfekt, bis auf, dass Fläche und Außenwand auch nicht verbunden sind, aber wahrscheinlich ist das dasselbe "Problem". Ich bin im Thema 3d Druck auch relativ neu, deswegen bin ich mittlerweile wirklich ratlos.

image.jpeg

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Wände sind nicht verbunden

    Hallo,

     

    Welche Cura Version?

    Welcher Drucker?

    Sind da alle Wände gleich Stark, Da ja ein paar verschlossen ausschauen und ein paar nicht?

    Falls alle Wände gleich Stark sind, und nur z.B. die Markierte Wand nicht passt würde ich sagen dein Drucker hat ein Mechanisches Problem.

     

    Aber JA Cura Versionen unter Version 5 haben Probleme mit ungeraden Wand stärken zur Nozzle/Linienbreite.

    Cura 5 hat da zwar eine Variable Linienbreite, aber das macht Meiner Meinung aber auch stellenweiße Probleme

     

    Also die Beste Druckqualität gibt es wen die Wand ein vielfaches deiner eingestellten Linienbreite ist akt..

     

    Gruß

    Edited by zerspaner_gerd
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Wände sind nicht verbunden

    Denk daran, das eine Wand immer das vielfache des Düsenquerschnitts haben muß, um sauber gedruckt zu werden.

    In Deinem Fall, würde ein Düsenquerschnitt von 0,5 mm aufgehen (3x 0,5 = 1,5). Vermutlich ist es aber eine 0,4er Düse, da bleiben 0,3 mm Rest, der nicht gefüllt wird. Ist der Fluß recht hoch, wird die Lücke etwas besser gefüllt, aber geht trotzdem nicht richtig auf.

    Evtl. hilft die Cura Einstellung  drucken von dünnen Wände zu aktivieren.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Wände sind nicht verbunden
    57 minutes ago, TTX380 said:

    In Deinem Fall, würde ein Düsenquerschnitt von 0,5 mm aufgehen (3x 0,5 = 1,5). Vermutlich ist es aber eine 0,4er Düse, da bleiben 0,3 mm Rest, der nicht gefüllt wird.

     

    Bei deiner Berechnung hast du vergessen das Cura immer pro Modell Wand jeweils eine gerade Anzahl von Wänden drucken will.

    Auch mit einer 0,5 Nozzle wäre ein Bahn in der Mitte mit 0,5 breit eine Lücke, da Cura unbedingt immer pro Wand eine Bahn drucken will.

    -> Rechnerisch ist das Natürlich so möglich aber leider nicht mit Cura < 4.13

     

    image.thumb.png.d425dac66d52ec0dd4043e4a3a3bb35c.png

     

    Bei einer 0,4 Nozzel wäre es entweder leicht drüber = 0,1

    Das wären jeweils zwei Wände = 1,6

    oder

    Nur jeweils 1 Wand das wären dann 0,8 = 0,7 Differenz

    3 Wände sind so nicht möglich

     

    Meine Berechnungen bezogen sich jetzt ohne irgendwelche Wandüberlappung´s Einstellungen, Lücke zwischen wänden Füllen etc.

    Bin jetzt der Meinung das bei einer Linienbreite von 0,4 + Wandüberlappung das trotzdem mit jeweils 2 Bahnen gedruckt wird. Die 0,1 wird von der Wandüberlappung ausgeglichen 

     

    image.thumb.png.f54ebee1f419a067f65067d355d35ce2.png

     

     

    Jetzt ist die Frage mit welcher Linienbreite (Nozzle) gedruckt wird

     

    Gruß

     

    P.S.: + Es bezog sich auf Cura 4

    Edited by zerspaner_gerd
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Wände sind nicht verbunden
    Vor 19 Stunden sagte zerspaner_gerd:

    Jetzt ist die Frage mit welcher Linienbreite (Düse) gedruckt WIRD

    Danke erstmal für die schnellen Antworten 👍

    Ich habe eine 0,4er Düse und Cura 5.1.1.

    Ich weiß nicht ob das was auszusagen hat, aber ich hab auch schon mit einer Linienbreite von 0,37 mm gedruckt und das wäre ja nur ganz leicht unter den 1,5 mm wenn man's aufaddiert und beim Vorschaubild nach dem slicen wurden aus den 3 Linien auch 4,  allerdings hat der Drucker (Anycubic Vyper) trotzdem diesen komischen Spalt gelassen, bzw die Wände nicht zusammen gedruckt. Wie gesagt, weiß nicht ob das Sinn ergibt, aber nach meinem Denken her sollten die Wände dann schon zusammen gedruckt werden. 

    Außerdem macht er das ja auch bei Flächen, was für mich ja Mal gar keinen Sinn macht. Ansonsten druckt der ja super und (würd ich zumindest sagen) auch genau. Die Spalte sehen sogar so perfekt aus das man denken könnte, sie wären gewollt. Also ob das jetzt an der Hartware liegt, würde ich mal bezweiflen. Aber bin neu im 3D Druck, also kann natürlich auch sein, dass das alles absolut falsch ist was ich denke.

     

    Screenshot_20221115-190935_Gallery.png

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Wände sind nicht verbunden

    Hallo,

     

    Also ich würde wahrscheinlich auf Extrusions Problemen oder ein Mechanisches Problem an den Achsen deines Druckers Tippen

     

    Evtl. durch Falsch Einstellungen begünstigt

    zu Schnell und oder zu Kalt Gedruckt

    oder mit zu Großen Geschwindigkeits unterschiede etc.

     

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Wände sind nicht verbunden
    8 hours ago, zerspaner_gerd said:

    Evtl. durch Falsche Einstellungen eingebaut

    zu schnell und oder zu kalt Gedruckt

    oder mit zu großem Geschwindigkeitsunterschied etc.

    Geschwindigkeit und Temperatur habe ich schon sehr viel ausprobiert, aber die Geschwindigkeitsunterschiede habe ich jetzt noch nicht beachtet, werd ich heute mittag Mal direkt rumspielen. Danke für den Tipp👍

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Wände sind nicht verbunden

    Hast du denn schon mal die Extrusionsbreite geprüft?
    Das sollte man für jedes Filament machen.
    Vielleicht hast du Unterextrusion.
    Ich drucke dazu eine Dünnwand im Spiralvasen Modus weil dadurch der Fluss nicht durch retracts beeinträchtigt wird.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Wände sind nicht verbunden

    An den verschiedenen Geschwindigkeiten liegt es nicht.

    Linienbreite passt auch irgendwie.

    Die Leinen berühren sich ja alle, also das passt ja, nur am Ende bleibt ein Spalt in der Mitte, also aus einer Wand werden dann 2 Wände, die halt eigentlich eine Wand sein sollten, aber irgendwie dann doch zwei sind.

    Mathematisch ergibt sich das auch Sinn, man hat eine Wand (bei mir 1,5 mm), dann fährt der da 3 Mal lang und es bleibt halt ein Rest übrig, der nicht gedruckt werden kann, aber kann der Drucker, bzw. der Slicer es nicht so machen, dass er dann noch den Rest mit einer dünneren Linie füllt oder sowas in der Kunst? Ich mein es kann ja nicht sein, dass der Drucker nur Wände drucken kann, wenn die Wände ein Vielfaches von der Linienbreite sind minus sterben 5%. Also kann natürlich auch sein, dass das nur so geht und man nicht alles drucken kann, aber das glaube ich nicht. 

    Edited by max16
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Wände sind nicht verbunden
    Vor 1 Minute sagte max16:

     

     

    Edited by max16
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Wände sind nicht verbunden
    4 minutes ago, max16 said:

    Linienbreite passt auch irgendwie.

     

    Passt irgendwie?

    Was hast du gemessen?

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Wände sind nicht verbunden

    Ich habe eine Lösung dafür gefunden🙃. Ich hab einfach den Fluss der Innenwände und jetzt sind die Wände erhöht zusammen. Ob das das Problem war, weiß ich nicht, aber es funktioniert jetzt auf jeden Fall, sowohl bei dünnen Wänden, als auch bei den Flächen.

    Edited by max16
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Wände sind nicht verbunden

    Solange du nicht die Extrusionbreite kalibriert hast, wirst du immer rumtricksen müssen.
     

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
     Share

    • Our picks

      • New here? Get ahead with a free onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 14 replies
    ×
    ×
    • Create New...