Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
micpic

Lochabstand passt nicht

Recommended Posts

Hallo liebes Forum,

 

heute haben wir den ersten scharfen Druck mit unserem neunen UM 3 und Cura 3.1 gestartet. 

 

Leider passen die Lochabstände gar nicht. Differenz 1.5 mm von Mitte --> Mitte

 

Bohrung 2.2 mm Durchmesser

Cura 3.1

PLA Schwarz von eins3D

 

Das Cura 3.1 oder der Drucker UM3 Probleme mit der Maßhaltigkeit hat, haben wir in den letzten Wochen in über 30 Testdrucken erfahren und eine akzeptable Lösung gefunden. Doch das der Abstand nicht stimmt, geht gar nicht !!

 

Weiss jemand einen Rat oder eine Einstellung ? Machen gerade einen Gegencheck mit Simplify.

 

Viele Grüße Michael

 

 

Bildschirmfoto 2018-01-08 um 19.23.50.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 hours ago, zerspaner_gerd said:

Messfehler ausgeschlossen??

 

Alle anderen Maße passen? Auto Skalierung hast du deaktiviert, falls das Teil zu groß ist zB.

 

1,2mm ist sehr viel das kann normalerweise wenn alle anderen Maße passen gar nicht sein

Ja Messfehler ausgeschlossen. Habe auch simple Referenzteile geprintet. Teil ist circa 10cm sollte also passen. Das BAuteil setzt sich aus Kreisen zusammen die später getrimmt wurden. Ist ein Halter für eine Runde Führungsscheibe. Alles was mit Kreisen zu tun hat, egal welche Größe druckt der UM3 falsch. Rechtecke passen immer von den Aussenmaßen. Der äußere Ring von dem ich spreche hat einen Durchmesser von 12 cm.Im Bild das Teilkonstrukt. 

Bildschirmfoto 2018-01-09 um 09.02.10.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

We schon im englische, Forum mitgeteilt. Das Problem ist gelöst. Ich habe bei dem "neuen UM3 Ex" die Riemenspannung gerichtet und schwups passt es. Also Solved. Hätte ich nie mit gerechnet, dass bei einem neuen Printer so etwas nötig ist.

 

Viele Dank euch allen für die Tipps. Man lernt jeden Tag dazu. Die nächsten Threats kommen bestimmt ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Introducing Ultimaker Cura 3.6 | Beta
      Ultimaker Cura 3.6 | Beta is available. It comes with new features, bug fixes, and UX improvements. We would really like to have your feedback on it to make our stable release as good as it can be. As always, you can download the beta for free from our website, for Windows, MacOS, and Linux.
        • Like
      • 95 replies
    • Print Core CC | Red for Ruby
      Q: For some users, abrasive materials may be a new subject matter. Can you explain what it is that makes a material abrasive when you are not sure which print core to use?
      A: Materials which are hard in a solid piece (like metals, ceramics and carbon fibers) will generally also wear down the nozzle. In general one should assume...
        • Like
      • 30 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!