Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
MJK

UM3 Problem mit oberen 2 farbigen Schichten

Recommended Posts

Hallo,
habe ein Problem mit den oberen Schichten bei einem 2-farbigen Druck mit PLA auf meinem UM3.
1.Bild zeigt den Druck ohne Einzugsturm und das 2.Bild zeigt den Druck mit Einzugsturm (Druck schon besser).

Test_1.thumb.jpg.0e580209283efa3c0226303e3c706313.jpg

Test_2.thumb.jpg.ee203932ae0abd75b2258783a239bcbe.jpg
Dennoch sieht man ganz gut, dass fast bis zur Hälfte der Druck gut verlaufen ist und dann die Probleme anfangen.
Ich habe die empfohlenen Cura Standardeinstellungen (Normal mit 0,15mm), nur mit der Ergänzung des Einzugsturms.
Als Material kommen die originalen PLA Spulen von UM zum Einsatz.
Woran kann es liegen?
Über ein paar Tipps bin ich dankbar. Danke vorab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich bin mir nicht sicher woran das liegt. Es sieht nach "underextrusion" aus. Hast du diese Probleme auch bei Drucken mit nur einer Farbe?

Könnte es sein dass das Material sich nicht richtig abrollen kann? Hast du dieses Plastikteil benutzt welches das Filament von Material 1 führt?

Ansonsten achte darauf dass in Cura (3.4) die richtigen Materialien ausgewählt wurden und dass der Drucker auch diese erkannt hat oder zumindest weiss dass es sich um PLA handelt.

Ausserdem sieht es so aus als ob der Versatz zwischen Printcore 1 und Printcore 2 nicht richtig kalibriert wurde. Das kannst du in den Druckereinstellungen auch starten.

Wenn du schon dabei bist, schaue auch nach ob die Firmware des Druckers auf dem aktuellsten Stand ist.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • How to 3D print with reinforced engineering materials
      Ultimaker is hosting a webinar where we explain how you can achieve and maintain a high print success rate using these new reinforced engineering materials. Learn from Ultimaker's Product Manager of Materials and top chemical engineer Bart van As how you can take your 3D printing to that next level.
      • 0 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!