Jump to content
stoccarda

UM3 - Druck schon in der Bewegung

Recommended Posts

Posted · UM3 - Druck schon in der Bewegung

Hallo,

Ich habe einen UM3 (FW 4. 3.3) und benutze Cura 4.0.0, unter Linux (und Windows).

Beim Druck einer Platte mit 2 Bohrungen mit PLA oder auch ABS zeigt sich das Problem, dass schon in der Bewegung gedruckt wird:

image.thumb.png.8e4bac114bb392022878a96b04d2861a.png

 

Wenn die Ringe der einen Bohrung fertig sind und zur nächsten gefahren wird, wird schon eine Linie Filament 'gedruckt'. Die passiert nicht nur beim ersten Layer, sondern auch bei anderen bis zum obersten Layer.

In Cura Preview ist dies nicht zu sehen.

Gedruckt wurde mit den Standard Material Einstellungen.

Im fertigen Druck sind dann die Bewegungslinien als gedruckte Linien wieder zu finden.

Da dies bei verschidenen Materialien passiert, scheint es mir an einer generellen Einstellung zu liegen, nur an welcher?

Besten Dank schon mal für Tipps !

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM3 - Druck schon in der Bewegung

Kannst mit der Version von Cura nicht abstellen. Du musst damit leben, oder einen anderen Slicer benutzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM3 - Druck schon in der Bewegung

Kurze Aufklärung:

 

On 4/24/2019 at 5:37 PM, stoccarda said:

dass schon in der Bewegung gedruckt wird

 

Es wird nicht in der Bewegung gedruckt sonder es wird kein retract ausgeführt und dadurch läuft etwas Material raus.

 

Eine einfache Möglichkeit dies zu verhindern wäre das Combing umzuschalten (z.B. auf "Innerhalb der Füllung"). Ein Problem könnte sein, da es auf den ganzen Teil angewendet wird, entstehen mehr/viele Retracts die andere Probleme mit sich bringen können.

 

Gruß Gerd

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM3 - Druck schon in der Bewegung

Im Prinzip würdest du es ja nur auf den äusseren Schichten nicht haben wollen. Im Innern kann es ja schon so aussehen.

 

Es gab für alte Cura Versionen mal ein PlugIn mit dem das machbar war. Alle Versuche dies auf neue Cura Versionen anzuwenden, sind bisher gescheitert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM3 - Druck schon in der Bewegung

@zerspaner_gerd: Besten Dank für die Erläuterung.
Aber müssten dann nicht alle das Problem haben ? Von daher hatte ich an eine Cura Einstellung gedacht.

Es tritt auch beim 2. Extruder auf wenn zum Beispiel eine Stützstruktur gedruckt wird

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · UM3 - Druck schon in der Bewegung

Ja dieses Problem haben alle die mit Cura arbeiten. Aber nur dann wenn du Löcher in deiner 1. oder letzten, bzw. auf allen äusseren Schichten drin hast. Wenn du ne geschlossene Fläche hast, dann hast du die Probleme nicht.

 

Klar das es auch mit dem 2. Nozzel passiert, da die Einstellungen ja identisch sind, bzw. in Cura nicht komplett abstellbar sind.

 

Wie schon geschrieben, mit anderen Slicern hast du das Probelm nicht, bzw. kannst es einfach einstellen.

Edited by danielfrei

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM3 - Druck schon in der Bewegung

Aus dem Bild oben ist links unten zu sehen, wie von dem extrudierten Material zu Beginn des Plots schon eine Spur zum Brim verläuft. Ich hätte mal vermutet dass dies nichts mit Löchern im Teil zu tun hat.

Ich vergleiche das noch mit Teilen ohne Bohrungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM3 - Druck schon in der Bewegung

Auch das ist normal.

 

Du siehst ja auch das du vom Skirt an das eigentliche Teile keine Spur gezogen wird.

 

Ich hab den Blob bei mir deaktiviert und lasse nur den Skirt drucken und dann das Teil.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM3 - Druck schon in der Bewegung
6 hours ago, stoccarda said:

Aber müssten dann nicht alle das Problem haben ?

 

Es ist ja indem sinne kein Problem sondern nur ein Optisches Merkmal.

 

Und es gibt viele Thread von dieser Sache:

https://community.ultimaker.com/topic/27709-avoid-connection-lines-on-bottom-layer/

 

https://community.ultimaker.com/topic/22647-unschöne-filamentspuren/

 

Und es gibt bestimmt noch mehr

 

Und eine Einstellung habe ich dir ja genant mit der diese verschwinden würden

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · UM3 - Druck schon in der Bewegung

Ich habe den Druck wiederholt, nun wie vorgeschlagen mit Combining-Modus = Nicht in Außenhaut

Combing_Modus-Nicht_in_Aussenhaut-1.thumb.JPG.10dd93627c592f41216f211f662085d8.JPG

 

Wunderbar, die Oberfläche sieht nun gut aus, auch bei der obersten Schicht.

Nebenwirkungen habe ich nicht feststellen können.

 

Besten Dank für die Tipps !!!

 

Edited by stoccarda

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Our picks

    • Ultimaker Cura 4.0 | Stable available!
      Ultimaker Cura 4.0 is mainly focused on the improved user interface and cloud integration.
      As always, we want to collect your user feedback for this release. If there are any improvements you can think of, feel free to mention it here and help us to shape the next release.
      • 86 replies
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!