Jump to content

UM2+


Reborn

Recommended Posts

Ich habe zwei dieser UM2 seit 5 Jahren am laufen. Die sind sehr zuverlässig.

 

Im FDM Bereich um dem UM2 sind die Drucker 2020 von der Druckleistung her ziemlich ähnlich.

Ja, das Gerät ist im Bezug auf ein paar Features veraltet. Es ist einer der wenigen Drucker ohne SchnickSchnack.

Empfehle ich jedem der technische Bauteile druckt.

 

Kenne selbst Leute die auf MakerBot, CTC, Ender 3 und Ender Pro arbeiten. Das sind rein preislich gesehen die besten Drucker. Aber leider nur -solange- und -wenn- sie laufen. Das ist die Krux. Die Druckleistung und Ergebnisse der Drucker sind nicht stabil und leider auch nicht übertragbar.

 

Um auf einem Ender 3 gute Ergebnisse zu liefern muss man das 3D-Drucken zu seinem Hobby erklären. Nicht jeder mag das.

Wenn jemand auf einem Ender 3 ein gutes Druckergebnis erzeugt, kann er sehr stolz auf sich sein. Denn er hat seinen Drucker faktisch selbst zusammengebaut und viel Erfahrung gesammelt.

Empfehle ich Hobbyisten. Ich unterstütze das auch gerne, weil ich denke das nicht jeder den Druckerkauf zum Investment erklären muss.

 

CTC ist HardCore. Die Leute lesen sogar die Mondphasen um ein geeignetes Fenster zum Drucken zu finden.

Empfehle ich eigentlich nur Sektenanhängern. (Zum Glück kenne ich keine)

 

MakerBot ist OneSizeFitsAll. Damit kannst du, exakt bis zum Ende der Garantiezeit, super drucken. Dannach gibt dir der Drucker zu verstehen, dass es an der Zeit ist einen neuen zu kaufen.

 

Soweit meine Erfahrung und Meinung.

  • Link to post
    Share on other sites

     

    7 hours ago, UlrichC-DE said:

    CTC ist HardCore. Die Leute lesen sogar die Mondphasen um ein geeignetes Fenster zum Drucken zu finden.

    Empfehle ich eigentlich nur Sektenanhängern. (Zum Glück kenne ich keine)

     

    MakerBot ist OneSizeFitsAll. Damit kannst du, exakt bis zum Ende der Garantiezeit, super drucken. Dannach gibt dir der Drucker zu verstehen, dass es an der Zeit ist einen neuen zu kaufen.

     

    ROTFL 🤣

  • Link to post
    Share on other sites

    Bei mir läuft seid 2 Jahren ein UM2 mit bondtech bmg und olsenblock bin top zufrieden jetzt druckt mega .. einschalten und los .. war riesiger Sprung von meinem Anet a8 vollumbau 

     

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Hallo Reborn,

    schau mal hier https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433. Alles mit Ultimaker 2+ erstellt. Und zur Genauigkeit: nach fast 9000 Stunden reiner Druckzeit, ohne ein Ersatzteil benötigt zu haben, kommen solche Ergebnisse:

    Bild

    Bild

  • Link to post
    Share on other sites

    Meinungen sind sehr unterschiedlich, oft liegt es auch am User selbst.

    Ich kann es jedenfalls nicht nachvollziehen und drucke mit dem UM2+ Extended und dem UM2Go sehr gerne. Sie sind in Punkto Genauigkeit den neueren Druckern überlegen.

     

    @altesel: Schönes Projekt was du da hast, bin beeindruckt, die Geduld hätte ich nicht.

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • UltiMaker Cura 5.7 stable released
        Cura 5.7 is here and it brings a handy new workflow improvement when using Thingiverse and Cura together, as well as additional capabilities for Method series printers, and a powerful way of sharing print settings using new printer-agnostic project files! Read on to find out about all of these improvements and more. 
         
          • Like
        • 7 replies
      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
    ×
    ×
    • Create New...