Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
karljason

Filament Größe

Recommended Posts

Hallo

Da ich mir vor kurzen einen Ultimaker 2 angeschaffen habe und neu in diesem Gebiet bin wollte ich mal nachfrage wie das mit der Filament Größe ist. Es wird ja empfohlen das 2,8 mm Filament zu benutzen. Hier meine Frage kann man auch ein 3mm Filament benutzen oder würde da am Extruder was kaputt gehen?

Vielen Dank im Vor raus Gruß Karl

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein 3.00mm Filament solltest du nicht benutzen. Der Nenn-Durchmesser sollte immer 2.85mm sein.

Die meisten Hersteller / Verkäufer verkaufen Filament mit der "handelsüblichen" Bezeichnung "3 mm Filament", welches aber tatsächlich 2.85mm Nenndurchmesser hat.

Am besten einfach vor dem Kauf informieren, meistens steht das auch in den Details. Ansonsten beim Händler oder hier im Forum nachfragen.

Faberdashery Filament ist z.B. ein solches 3mm Filament, das einen Nenndurchmesser von 2.85mm hat.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein 3.00mm Filament solltest du nicht benutzen. Der Nenn-Durchmesser sollte immer 2.85mm sein.

Die meisten Hersteller / Verkäufer verkaufen Filament mit der "handelsüblichen" Bezeichnung "3 mm Filament", welches aber tatsächlich 2.85mm Nenndurchmesser hat.

Am besten einfach vor dem Kauf informieren, meistens steht das auch in den Details. Ansonsten beim Händler oder hier im Forum nachfragen.

Faberdashery Filament ist z.B. ein solches 3mm Filament, das einen Nenndurchmesser von 2.85mm hat.

 

Danke für die Info hätte ich nicht gedacht :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

von mir auch nochmal danke für den Hinweis. Ich friemel seid ein paar Tagen mit dem 3mm von IGo3D rum und es macht Probleme. Diese waren zwar nicht sofort und zwangsläufig auf den Durchmesser zurückzuführen aber das spielt vermutlich auch eine Rolle. Das 3mm tut sich mit dem Fördern definitiv schwerer und man eher mit Unterextrusion bzw. Überextrusion zu kämpfen. Mit etwas Glück klappt es, aber ich hab jetzt verschiedenes von Faberdashery und vom Ulitmaker geordert, mal sehen, wie das damit klappt.

grüße

stefan

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmm bei meinem Drucker war Filament von IGo3D dabei aber das ist definitiv 3mm. Der Meßschieber zeigt 3,0 an, mit der Schraube käm ich wahrscheinlich auf irgendwas zwischen 2,95 und 3. Ist wirklich schwer zu verarbeiten. Langsam komm ich zwar dahinter aber gut ist anders. Man liest aber auch immer mal von Leuten die das 3mm auf dem UM 2 verarbeiten und es klappt soweit...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen,

3mm scheint zu dick zu sein - und was ist mit 1,75mm Durchmesser? Ich möchte nämlich ein selbstleuchtendes Material testen und da scheint es nur 3mm und 1,75mm zu geben:

http://www.3dsupplyworld.com/1-75mm-pla-glow-blue-color-3d-printer-specialty-filament/

http://www.conrad.de/ce/de/product/1081369/?insert_kz=VQ&hk=SEM&WT.srch=1&WT.mc_id=google_pla&gclid=CP_BhfSYkL4CFUMQ7AodpDIAmA

http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&detail=10&detail2=46023&refid=SEM_30003&gclid=CPLG4_KYkL4CFRIV7AodL2sADA

Vielen Dank schon mal für die Hilfe!

Schöne Grüße

Wolfram

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo DiscoStu,

vielen Dank für die Antwort! Dort wird aber auch nur 1,75mm und 3mm angeboten und am Anfang diesen Threads wurde ja darauf hingewiesen, dass 3mm Filament zu Problemen führt. Hast Du Erfahrung mit dem Faberdashey 3mm Filament?

Viele Grüße

Wolfram

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Our picks

    • Introducing Ultimaker Cura 3.6 | Beta
      Ultimaker Cura 3.6 | Beta is available. It comes with new features, bug fixes, and UX improvements. We would really like to have your feedback on it to make our stable release as good as it can be. As always, you can download the beta for free from our website, for Windows, MacOS, and Linux.
        • Like
      • 95 replies
    • Print Core CC | Red for Ruby
      Q: For some users, abrasive materials may be a new subject matter. Can you explain what it is that makes a material abrasive when you are not sure which print core to use?
      A: Materials which are hard in a solid piece (like metals, ceramics and carbon fibers) will generally also wear down the nozzle. In general one should assume...
        • Like
      • 30 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!