Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
dirkdirk

PTFE Coupler

Recommended Posts

Hi,

Nachdem meine Druckergebisse immer etwas schlechter wurden (unterextrusiuon, keine richtig geschlossene Deckfläche mehr usw.) war es an der Zeit den PFTE Coupler zu tauschen.

Durch meinen Beruf habe ich die Möglichkeit die Teile selbst herzustellen. Habe nun ein paar Teile übrig und biete diese auf ebay an.

Wer will kann auch direkt bei mir über pn anfragen. (2€ günstiger wegen ebay-Gebühren) Bezahlung per Paypal.

Die Teile sind aus Glasfaserverstärktem (25%) Teflon hergestellt.

image

http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&alt=web&id=201320240287

Gruß Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher dass die für den UM Original passen?

Ne habe kein Gewerbe angemeldet. Brauch man ja auch nicht wenn man nur einmalig 6 von den Dingern verkauft :-D

Bei Interesse schreib mir eine pn oder Nutz den ebaylink.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dirk,

ich würde auf jeden Fall zwei nehmen, wenn du noch welche hast.

Wenn du noch was am Preis machen könntest würde ich die ANzahl verdoppeln ;-)

Gruß

der_S

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

dirkdirk!

Der Versand ist aus Norwegen, die Teile sind hier hergestellt.

Ist kein MWST, da Norwegen nicht in EU ist. Die kleinen Brieflein

werden neie aufgemacht, und der Wert ist ja gering.

Glasfaserverstärkung macht das Teflon nicht mehr wiederstandfähig

gegen hohe Temperaturen u. die Oberfläche ist fiel mehr Rau.

Mit GF hält sie ein ganz wenig länger, vor dem dass sie einen "coupler-squeeze" macht, ie aud dem Filament ein kollaps macht.

Ich Drucke jetzt 19ccm/S: 0.8mm Mundstück, 0.4mm höhe u. 60mm/s, mit standard feeder und PLA von hoher Qualität.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Our picks

    • How to 3D print with reinforced engineering materials
      Ultimaker is hosting a webinar where we explain how you can achieve and maintain a high print success rate using these new reinforced engineering materials. Learn from Ultimaker's Product Manager of Materials and top chemical engineer Bart van As how you can take your 3D printing to that next level.
      • 0 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!