Jump to content
DanielSun

UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

Recommended Posts

Posted (edited) · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

Hallo zusammen,

möchte mich kurz vorstellen.

Ich bin Daniel 36 und habe schon einige Projekte (CNC / Controller Programierung / Arcade usw) hinter mir.

Aktuell habe ich meine Werkstatt um einen Nachbau des Ultimaker 2 + extended erweitert.

Nähere Infos gibts hier SeoGeo.de

Will aber gar nicht groß auf den Nachbau eingehen.

Jetzt zum eigentlichen Post.

Da ich den Drucker in der Bastelwerkstatt stehen habe und dort auch mach geschliffen und gefräst wird, plane ich jetzt den Bau eines neuen geschlossen Gehäuses und wollte mal fragen was ihr davon haltet.

Hier mal ein Bild.

Plan.jpg

Ich hoffe man kann es erkennen.

Der Gedanke ist es links und rechts in geschlossenen Räumen das Filament anzubringen und ggf Dual Extrusion zu benutzen. Der Bauraum erhält natürlich auch eine Klappe und oben kommt ein Deckel drauf.

Wenn die Pläne soweit sind, gibt es diese natürlich online.

Für Anregungen bin ich immer gern zu haben.

Gruß

Daniel

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

Hallo Gerd,

danke für den Tipp darüber bin ich auch schon gestolpert beim Googeln, will ja das Rad nicht neu erfinden. Da ich nicht so viel Platz in meiner Werkstatt habe, brauche einen Drucker der auf den Schreibtisch passt. Also kommt vom Nachbau das Gehäuse weg und ein neues "geschlossenes" Gehäuse bauen. Die Front hab schon mal gezeichnet, hier ein Foto davon. Links und rechts vom Drucker können Rollen im Drucker verstaut werden. Aber das wird man noch sehen, mit den nächsten Zeichnungen.

Die Skizzen auf beiden Seiten vom Extruder und dem Hotend sind als Verzierung gedacht, für irgendwas muss ja ne eigene Fräse gut sein :D

Gruß

Daniel

Front.jpg

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

Moin Daniel,

Deine Frontzeichnung sieht gut aus.

Wollte auch anfangs was kleineres bauen, meine Pläne haben sich dann aber noch geändert.

Am Anfang wollte ich einen Netzwerkschrank benutzen.

Mit einer eigenen Fräse hat man natürlich noch viel mehr Möglichkeiten ;)

Willst du den Schrank dann richtig abdichten so wie bei meinem?

Als Tipp kann ich dir Empfehlen das Dach oder die Rückseite so zu gestalten dass es leicht zu entfernen oder zu öffnen ist.

Wenn man doch nochmal irgendwo zur Wartung ran muss oder den Drucker herausnehmen will.

Bei mir ist die Rückseite vom Schrank als Tür ausgeführt.

Den Innenraum kann man zur Schall und Temperatur Isolation noch mit Heizkörper Reflektionsfolie auskleiden. Funktioniert ganz gut, auch wenn ich den Luftfilter noch nicht eingebaut habe.

Gruß Alex

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

Hi Alex,

dein Schrank gefällt mir gut, habe aber leider den Platz nicht dafür.

Ich plane deshalb keinen Schrank um den Drucker reinzustellen, sondern der Drucker bekommt ein neues Gehäuse.

Mir geht es in erster Linie um Staubschutz da im Keller auch geschliffen, gefräst, usw wird. Geräuschdämmung wäre mir egal, Isolierung erfolgt vielleicht noch.

Hinten wird es am Drucker nichts geben, dort werde ich alle Löcher weglassen. Extruder und Rollen kommen links und rechts neben den Drucker. Plane auch die Elektronik links an den Drucker zu bauen anstelle von unten.

In der Skizze (wenn man das eine Skizze nennen kann) war es geplant oben komplett geschlossen zu sein. Habe mich aber dagegen entschieden und werde genau aus dem Grund "Wartung" einen Deckel machen.

Gruß Daniel

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

Auch wenn es hier nur bedingt rein passt. Aber gibt es irgendwo CAD Daten von den UM's? Oder messt ihr alles selber nach?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

Hallo

Ich möchte mich erst mal kurz Vorstellen.

Ich heiße Helmut

bin 60 Jahre alt.

Und wohne in Köln.

Nun habe ich einige Fragen Nachbau des Ultimaker 2 + extended erweitert.

Das ist ja ein Clone, hat der überhaupt eine Chance durch den Zoll zu kommen.

Oder bekomme ich Probleme, wenn ich mir dort einen Ultimaker Clone kaufe.

Wurde mich über Antworten freuen.

Gruß Helmut

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

Sodele, nach langer Pause hier ein Update, die Front ist fertig.

Aktuell plane ich die Unterbringung der Elektronik und der Filamentrollen um.

Sobald es ein Update gibt Poste ich es natürlich :-)

IMG_20170826_000729.jpg

IMG_20170826_000754.jpg

IMG_20170825_225829.jpg

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

Sieht richtig Geil aus, da hast du ja richtiges Profiwerkzeug daheim.

Ist die Fräse auch selbst gebaut?

Gruß Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

Hi,

danke für das Lob.

Der Fräse habe ich selber gebaut. Auf meiner Seite habe ich ein paar Bilder davon gepostet.

Zudem sind heute die Pläne fertig geworden, jetzt kann der Rest gefräst werden.

Wenn man nur nicht arbeiten gehen müsste :p

Finished-Frame.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

Hallo zusammen,

kurzes Update.

Gehäuse ist in der Fertigstellung. Ich denke man sieht jetzt ein bisschen wo die Reise hingehen soll.

Gruß Daniel

IMG_20170916_101837.thumb.jpg.7050a78334aa10b7dc9184208000159a.jpg

IMG_20170916_101952.thumb.jpg.fbfddc443ad8641260448182cacafb41.jpg

IMG_20170916_101931.thumb.jpg.d78d56b003f7e95fc8ba1f8f2d6b0e01.jpg

IMG_20170912_224959.thumb.jpg.eedca68d1523fed54c14fab4139cf9c6.jpg

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

So es ist soweit der Drucker druckt. Bilder von den Ausdrucken folgen.

Nächste Schritte:

Seitliche Türen und Front Tür

Mark 2 Update

Wenn Mark 2 fertig ist noch einen Deckel oben drauf.

@Ultimaker Team

Wo darf ich unter welchen Voraussetzungen die Pläne posten?

Genug geschrieben hier ein paar Bilder:

IMG_20170919_232559.thumb.jpg.a7261d5bbf13d5ad949290a7b3aa23c8.jpg

IMG_20170919_232626.thumb.jpg.33c11dd6c99388ee2ee2ba27cc3b72b9.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

Das ging ja ganz schön schnell finde ich.

Hast du viel Zeit oder geht sowas schnell zu fertigen.

Ist das dass gleiche Material wie von UM?

Gruß Gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

Hi Gerd,

genau genommen bin ich aktuell Strohwitwer und hab dadurch gerade ein wenig mehr Zeit abends. Wenn aber das Gehäuse mal steht geschieht der Einbau der Teile in 3-4 Stunden. Ich musste ein paar Kabel verlängern und das 2. Hotend ist noch nicht angeschlossen aber sonst ist alles verbaut und läuft.

Das Gehäuse ist komplett aus HPL gemacht, ich mag dieses Material und arbeite gern damit. Irgendwann hatte ich mal gelesen (finde es aber nicht mehr) das der Kunstoffkern bei geschlossenen Druckern (mit Deckel und Tür) gern mal weich werden ist, an sich aber eigentlich egal, da ist ja jetzt nicht so die Kraft auf dem Gehäuse wie bei einer Fräse z.B.

Der Hauptgrund für HPL statt Dibond ist schlicht die Verfügbarkeit, der Preis und für mich die Verarbeitbarkeit.

Aktuell drucke ich Spulenhalter und die Teile für ein MARK 2 Update.

Kurze Frage an die Profis da draußen.

Ist die Mark 2 Software mit Octoprint kompatibel?

Habe bis jetzt keine Antwort dazu gefunden ohne jetzt bei Fo

Gruß

Daniel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

Auch auf die Gefahr hin es heisst ich hätte zu viel Zeit :-)

Das Mark 2 Update ist fast durch.

Wie immer ein paar Bilder.

IMG_20170930_213017.thumb.jpg.47ea8b8c45925db18ec3c0269f73931c.jpg

IMG_20170930_213009.thumb.jpg.20074b697cfc627a1895ad8ed7652e6b.jpg

IMG_20170930_213437.thumb.jpg.d3bb4346c9e0d00fbbf77d67721b6e00.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

Geile Sache,

Hat was für sich den Drucker direkt in das Gehäuse zu montieren.

Bin mal gespannt wie es mit türen aussieht.

Gruß Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM2 + ext Nachbau geschlossenes Gehäuse

So sieht das bei meinem Clone aus ... allerdings ist nur das Gehäuse halbwegs fertig... Projekt ist etwas entglitten...

sriea2ju.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Our picks

    • Ultimaker Cura 4.0 | Stable available!
      Ultimaker Cura 4.0 is mainly focused on the improved user interface and cloud integration.
      As always, we want to collect your user feedback for this release. If there are any improvements you can think of, feel free to mention it here and help us to shape the next release.
        • Like
      • 85 replies
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!