Jump to content
zpm3atlantis

Cura 4.2.1 Pause at Height

Recommended Posts

Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

Hallo Miteinander 

 

Ich habe ein kleines Problem, die Nachbearbeitung des Gcodes mit Pause at Heigth funktioniert nicht so wie gewollt.

Habe alle drei Versionen einmal durchprobiert, bei einer hat er einen kurzen Stopp eingelegt, aber dann weiter in der Luft gedruckt. Also kann man sagen, das Pause at Height nicht funktioniert.

 

Kann mir vielleicht jemand sagen was schief läuft oder ob es bei euch überhaut funktioniert?

 

Getestet habe ich das ganze auf einem Ultimaker 2+ Mark 2 mir der Software vom @tinkergnome.

 

Im Cura 4.2.1

 

Grüsse

zpm3atlantis

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

Hallo zpm3atlantis,

 

wenn Dein Drucker den Befehl M25 (=Pause) unterstützt, dann einfach in die Zeile "X" einfügen und der Drucker macht dort eine Pause bis Du auf weiter drucken drückst,

gegebenfalls den Befehl M25 in der Firmware aktivieren bzw. konfigurieren.

Hier sind die ganzen Befehle aufgelistet:

https://reprap.org/wiki/G-code

 

Viele Grüße zurück

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

HiHO

 

Danke für die Antworten.

On 8/2/2019 at 1:13 PM, danielfrei said:

Also bei meinem UM3 funktioniert es.

Welches der drei hast du verwendet?

 

On 8/2/2019 at 1:44 PM, Allrounder said:

M25 (=Pause

öhh das weiss ich nicht ob der das unterstützt. Von der firmware verstehe ich leider nichts 😕

 

Aber wenn ich das so mache müsste ich den Gcode selber editieren, das habe ich noch nie gemacht. Will nicht meine Drucker gefährden, bei mir ist in letzter zeit mehr als genug kaputt gegangen. Habe momentan das Gefühl das ich eine Aura der Zerstörung und des Unglücks habe. 

 

Aber listigerweise funktioniert TweekAtz auch nicht so wie gewünscht oO. Das hat sonst immer hin gehauen.

 

Grüsse

zpm3atlantis 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

G-Code editieren ist Kinderleicht, da kann man nichts kaputt machen. Es ist ratsam zu wissen was der Drucker macht bzw. was er nicht macht.

Ich habe Ultimaker 2+ ausgewählt und ausprobiert mit Pause at height Trigger: Layer No. 20 und im G-Code steht folgendes:

 

;TYPE:CUSTOM
;added code by post processing
;script: PauseAtHeight.py
;current layer: 20
M83
G1 F300 Z5.2
G1 F9000 X190 Y190
G1 F300 Z15
M0;Do the actual pause
G1 F300 Z5.2
G1 F9000 X86.7 Y111.2
G1 F9000
M82
G92 E396.01916
;LAYER:20

 

Und da steht M0;Do the actual pause bei Layer: 20. Wenn das in Deinem G-Code steht, muss er eine Pause einlegen.

Wenn nicht hast Du wahrscheinlich bei G-Code-Variante nicht "Ultimaker 2" ausgewählt bei "Geräteeinstellungen Drucker".

Oder Du stellst dein G-Code zur Verfügung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

@zpm3atlantis druckst du Singel oder Dual?

Ich kann mir gut vorstellen das die Plugin´s Probleme haben bei einen Dual Druck, vor allem wenn mehrere Z-Werte (Z-Hop, Düsen wechsel ?) vorhanden sind als nur die Layer Z-Werte.

 

Bin aber noch bei Cura 3.6, habe zur Zeit keine Zeit um mich mit Cura 4 einzuarbeiten

 

14 minutes ago, zpm3atlantis said:

Hier ist mal mein Gcode

 

steht, ist aber eine STL?? 😜

 

On 8/2/2019 at 1:44 PM, Allrounder said:

dann einfach in die Zeile "X" einfügen und der Drucker macht dort eine Pause bis Du auf weiter drucken drückst

 

Und was bringt es einen wenn der Drucker genau dort Pausiert, wo´st du den befehl einträgst? Meist sind mehrere Zeilen notwendig (Retract? Frei fahren?)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

Hiho Gerd 

 

6 minutes ago, zerspaner_gerd said:

ingel oder Dual?

Momentan mit einem normalen Ultimaker 2+. Habe es auf beiden druckern ausprobiert. Geht auf beiden nicht.

Ist aber nicht das erste mal, dass ich dieses Problem habe. Schon in früheren Cura Versionen wollte es nicht klappen, aber zu der Zeit habe ich es nie dringend gebraucht ^^

 

8 minutes ago, zerspaner_gerd said:

steht, ist aber eine STL?? 

Upps das ist jetzt peinlich, da habe ich die falsche Datei aus dem Ordner gegriffen. Ja mein Hirn ist zu dieser Zeit nicht mehr zu gebrauchen ^^

UM2_CBPLogo.gcode

 

9 minutes ago, zerspaner_gerd said:

Und was bringt es einen wenn der Drucker genau dort Pausiert, wo´st du den befehl einträgst? Meist sind mehrere Zeilen notwendig (Retract? Frei fahren?)

Also ich habe immer PauseAtheigt verwendet um material wechsel zu machen. Den Gcode habe ich noch nie angerührt, da ich ihn nicht verstehe. Was mir ein wenig peinlich ist.

 

LG 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height
1 hour ago, zerspaner_gerd said:

@zpm3atlantis druckst du Singel oder Dual?

Ich kann mir gut vorstellen das die Plugin´s Probleme haben bei einen Dual Druck, vor allem wenn mehrere Z-Werte (Z-Hop, Düsen wechsel ?) vorhanden sind als nur die Layer Z-Werte.

 

Bin aber noch bei Cura 3.6, habe zur Zeit keine Zeit um mich mit Cura 4 einzuarbeiten

 

 

steht, ist aber eine STL?? 😜

 

 

Und was bringt es einen wenn der Drucker genau dort Pausiert, wo´st du den befehl einträgst? Meist sind mehrere Zeilen notwendig (Retract? Frei fahren?)

Schau doch mal genauer hin:

;current layer: 20
M83
G1 F300 Z5.2                                     Druckkopf fährt von Z5 auf 5.2
G1 F9000 X190 Y190                         dann weg vom Werkstück auf X190 und Y190
G1 F300 Z15                                      Druckkopf fährt von Z5.2 auf Z15
M0;Do the actual pause                  Drucker macht jetzt Pause
G1 F300 Z5.2                                     nach dem "weiter drucken" drücken fährt der Druckkopf zum Ursprungspunkt und druck weiter.
G1 F9000 X86.7 Y111.2
G1 F9000
M82
G92 E396.01916
;LAYER:20

 

Ich habe bis jetzt nur M25 Benutzt, da ich diesen Befehl in Marlin konfigurieren kann was alles passieren soll wenn M25 kommt.

Ich nehme an, dass man bei M0 vor dem "weiter drucken" Drückst, der Druck nach Temperatur und Retract fragt wie bei M25 oder Filamentwechseln.

Man kann entweder die Temperaur unverändert lassen oder beliebig einstellen und danach Retract genau so und nach 2Mal bestätigen druck er weiter.

Bei M25 kann man nach der Pause manuell egal wohin fahren in X,Y und Z, er fährt immer wieder von selbst zum Ursprungspunkt zurück und druckt dort weiter.

Einfach Testobjekt nehmen und ausprobieren was er macht, da kann nichts passieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

@zpm3atlantis  ich habe mir Dein G-Code angeschaut und konnte nirgends mit "Pause" finden.

Habe jetzt alles ausprobiert und nur bei Pause at height (BQ Printers) M25 und "Filament Change" M600 funktionieren richtig, aber nur wenn Dein Drucker M25 oder M600 unterstützt.

Bei "Pause at height" war zwar M0 da, aber nach dem "weiter drucken" druckt er 1mm über dem letzten Layer weiter, keine Ahnung warum.

Ich würde mit M25 und danach M600 ausprobieren. Den Befehl kannst Du irgend wo im G-Code einfach einfügen, da passiert nichts weil der Drucker den Befehl einfach ignoriert wenn er ihn nicht kennt, aber nur zwischen den Zeilen.

Etwa so:

;MESH:NONMESH
G0 F600 X123.361 Y119.402 Z2.2

M25 (oder M600)

G0 F4800 X127.94 Y115.625
G0 X127.94 Y107.369
G0 X127.671 Y106.397
;TIME_ELAPSED:493.953136
;LAYER:9
;TYPE:WALL-INNER
;MESH:CBPLogo.stl

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height
13 hours ago, Allrounder said:

Schau doch mal genauer hin:

 

Ich bezog mich auf deinen ersten Post, und da schreibst du nur das bei bei Layer X einfügen...

 

13 hours ago, Allrounder said:

Ich habe bis jetzt nur M25 Benutzt,

 

Du hast aber keinen UM2 oder? Soweit ich weis beendet M25 beim Ultimaker2 den Druck komplett.

Und M600 wird glaube ich auch nicht unterstützt.

M601 könnte mit der TinkerFirmware funktionieren, aber wie es mit einen Dual druck ist weis ich nicht.

 

Ahh nach langer suche habe ich meinen Infolink wieder gefunden:

 

Aber wie Allrounder sagt es wird gar kein Pause Befehl eingetragen!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

Schönen Sonntag 

 

M25, M600, M0, M601

Bingo oder Versenkt ^^

 

Also ich verstehe in zwischen gar nichts mehr. Will doch nur, das der Drucke reine Pause macht und mich das material wechseln lässt 😭

4 hours ago, Allrounder said:

Bei "Pause at height" war zwar M0 da, aber nach dem "weiter drucken" druckt er 1mm über dem letzten Layer weiter, keine Ahnung warum.

Ja genau das hatte ich auch bei einem Versuch, bzw er hat einen moment Pause gemacht und von selbst nach ca. 10 sek weiter gedruckt. Aber wie du schon sagst einige mm über dem Druckort.

 

53 minutes ago, zerspaner_gerd said:

Aber wie Allrounder sagt es wird gar kein Pause Befehl eingetragen!!

Genau so habe ich das auch verstanden. Heisst also Cura macht nicht das was es soll?

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

HiHo Gerd

 

Ja habe in alle Felder was eingetragen.

 

Ich habe es jetzt sogar geschafft ihn zu einem Stopp bewegen. Indem ich nicht mehr die höhe in mm sonder in Layern angebe. Doch dann kommt es zum schon beschriebenen Fehler. Er fängt nach dem Stopp 5mm zu hoch an weiter zu drucken.

 

LG

 

image.thumb.png.728b7628617b4b56c52396a8d51e85bd.png

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

Teile doch genau diesen gcode einmal

 

Aber wie angesprochen, was ist mit deinen Z-Hop, eingeschaltet???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

Ok hier ist der gcode, diesmal aber sicher ^^

UM2_CBPLogo.gcode

 

4 minutes ago, zerspaner_gerd said:

Aber wie angesprochen, was ist mit deinen Z-Hop, eingeschaltet???

Oh das habe ich wohl überlesen, sorry. Nein Z-Hop nutzte ich nie, da auch das Sputen hinterlässt und das Geräusch kann ich nicht ausstehen wenn der Drucker das macht. Da habe ich immer das Gefühl das er gleich in die Luft geht und bei meinem momentanen Glück könnte das auch noch wirklich passieren. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height
7 hours ago, zpm3atlantis said:

Heisst also Cura macht nicht das was es soll?

 

Kurz gesagt: ja

Offenbar generiert Cura 4.2 den gcode etwas anders als früher und damit kommt das Pause-Skript nicht zurecht.

 

Dieser Bug hört sich nach dem gleichen Problem an:

https://github.com/Ultimaker/Cura/issues/6131

 

Also bleib einfach vorläufig bei Version 4.1, damit scheint es noch funktioniert zu haben... 🤷‍♂️

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

Ich habe leider kein Ultimaker Drucker und kann nur im G-Code nachsehen was da passiert.

Was wäre wenn man manuel nur"M0" in den G-Code zwischen den Zeilen eingibt und per Menü am Drucker "Filament Change" anwählt?

M0 geht doch und Filament Change auch. Und was ist mit M225?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height
13 hours ago, zpm3atlantis said:

HiHo Gerd

 

Ja habe in alle Felder was eingetragen.

 

Ich habe es jetzt sogar geschafft ihn zu einem Stopp bewegen. Indem ich nicht mehr die höhe in mm sonder in Layern angebe. Doch dann kommt es zum schon beschriebenen Fehler. Er fängt nach dem Stopp 5mm zu hoch an weiter zu drucken.

 

LG

 

image.thumb.png.728b7628617b4b56c52396a8d51e85bd.png

 

 

Das beutze ich auch, mache aber beim Redo noch ne 1 rein, damit er den letzten Layer nochmal wiederholt. Ich nimm auch immer Pause at Layer No.. Höhe in mm hab ich noch nicht benutzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

HiHo

 

10 hours ago, tinkergnome said:

 

Dieser Bug hört sich nach dem gleichen Problem an:

JA da hast du recht, das ist genau mein Problem.

 

55 minutes ago, danielfrei said:

Das beutze ich auch, mache aber beim Redo noch ne 1 rein, damit er den letzten Layer nochmal wiederholt. Ich nimm auch immer Pause at Layer No.. Höhe in mm hab ich noch nicht benutzt.

Bei mit ist es unterschiedlich, je nach dem manchmal Layer Nummer und manchmal in mm. Ich lasse ihn keinen Layer wiederholen, den das führt zu unschönen spuren. Da einfach zu viel Material drauf gedrückt wird. Aber könnte sein das es dann evt. funktioniert.

 

Das heisst ich fasse mal zusammen so wie ich das sehe:

PauseatHight funktioniert schon seit einer weile nicht mehr mit der Angabe in mm (hatte auch schon früher Probleme), aber mit der Angabe in Layern seit Cura 4.1 nicht mehr.

Und auch TweakatZ funktioniert nicht richtig, habe das nämlich auch schon benutzt. 

Kann das evt. jemand dort hin tun wo es auch von Entwicklern gelesen wird?

 

Nochmal vielen Dank für eure Hilfe 

LG

zpm3atlantis 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

Auf jedenfalls schreibt das post Processing Plugin nur misst rein:

;MESH:NONMESH
G0 F600 X124.911 Y103.424 Z4
G0 F4800 X125.51 Y101.067
G0 X111.497 Y92.825

;TYPE:CUSTOM
;added code by post processing
;script: PauseAtHeight.py
;current layer: 18
M83
G10
G10
G10
G1 F300 Z5
G1 F9000 X30 Y30
G1 F300 Z15
M0;Do the actual pause
G1 F900 E10
G1 F199.998 E160
G1 F900 E-10
G1 F300 Z5
G1 F9000 X111.647 Y92.911
G11
G11
G11
G1 F9000
M82
G92 E2908.67261
;LAYER:18
;TYPE:WALL-INNER
;MESH:CBPLogo.stl
G1 F2400 X111.647 Y92.911 E2908.69681
G1 X111.797 Y92.998 E2908.72109
G1 X111.647 Y93.084 E2908.7268

tinkergnome bringt es überhaupt was wenn mehrere G10 eingetragen werden?? Ich meine es wird doch einfach überlesen

 

Auch die Z Geschwindigkeit hört sich für mich recht wenig an, das war in Cura 3.6 nicht der Fall da steht bei mir 9000???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height
12 hours ago, zerspaner_gerd said:

tinkergnome bringt es überhaupt was wenn mehrere G10 eingetragen werden?? Ich meine es wird doch einfach überlesen

 

Nein, ja 🙂

...vielleicht sollte das mal jemand dem Ghostkeeper sagen..., (zusätzlich) stören tut es aber glücklicherweise auch nicht.

 

Das eigentliche Problem schein zu sein, das der ";current layer..." - Kommentar jetzt an einer späteren Stelle im gcode steht als in früheren Cura-Versionen, und damit kommt das Postprocessing-Skript nicht zurecht.

Im Beta-Test scheint das niemandem aufgefallen zu sein...

 

Wenn man also nicht selbst "skripten" will, kann man nur machen, was man immer macht: erstmal weiter die ältere Version benutzen und beobachten, ob es irgendwann wieder repariert wird... 🤷‍♂️

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

HiHO

 

Ich habe ach noch mal einen Test gemacht, in dem ich gesagt habe, das er einen Layer weiterholen soll. Da hat er auch einfach irgendwo in der Luft weiter gedruckt. 

Also das machen was der Tinkergnome gesagt hat oder so wie ich, weil ich zu faul bin ^^ sich einfach in der nähe der Druckers aufhalten und manuell anhalten. 

Hoffentlich werden Sie es reparieren, am coolsten wäre es noch wenn sie es wie bei S3D umsetzten wo man einfach in der Layeranischt sagen kann: hier bitte einmal halt machen.

 

 

LG

zpm3atlantis

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height
6 hours ago, zpm3atlantis said:

am coolsten wäre es noch wenn sie es wie bei S3D umsetzten wo man einfach in der Layeranischt sagen kann: hier bitte einmal halt machen.

 

In Simplify3D? Wie geht das denn? Hab ich was verpasst?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura 4.2.1 Pause at Height

Hi Tinkergnome

 

11 hours ago, tinkergnome said:

n Simplify3D? Wie geht das denn? Hab ich was verpasst?

 

Nein du hast nichts verpasst denke ich. Ich nutzte kein Simplify3D, da ich es nicht mag. Aber ich habe das einmal zufällig in einem YT Video gesehen, dass das so geht.

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!