Jump to content

Lebensdauer Lüfter


ManAtArms

Recommended Posts

Posted · Lebensdauer Lüfter

Etwas, das mich schon seit einiger Zeit zum Grübeln bringt, da sich anscheinend meine Teile-Lüfter bald verabschieden dürften.

Wie lange halten die Dinger eigentlich so im Durchschnitt?

 

Ich hatte gestern wieder paar Sachen zu drucken in PETG, wobei die Lüfter bei 40% angesetzt sind.

Jedoch drehte der linke Lüfter mit deutlich weniger Drehzahl als der rechte, ich konnte den linken sogar teilweise zum Stehen bringen und musste in etwas anstupsen, damit er wieder lief.

Bei PLA jedoch drehen sich beide gleich bei 100%.

 

Ich habe bereits Ersatz bestellt, hab noch zusätzlich einen Hotend-Kühler miteingepackt.

Sollte ich den auch gleich wechseln wenn ich schon dabei bin?

Der Drucker ist nun schon 2 1/2 Jahre bei mir und sicher 60% des Jahres im Einsatz.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Lebensdauer Lüfter

    Lüfter sind früher oder später Verschleißteile, also ich würde ihn gleich mittauschen, kosten ja auch nicht die Welt.

    Ich glaube man kann schwer sagen wie lange die wirklich halten, da spielen viele Faktoren mit, unter anderem auch die Temperatur die sich auf die Lebensdauer der Lager auswirkt.

    • Thanks 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · Lebensdauer Lüfter

    Hab auch schon ein Paar Lüfter getauscht. gerade der Hotend-Lüfter saugt bei mir manchmal kleine Fäden ein. Sowas wirkt sich dann natürlich negativ auf die Lebensdauer aus wenn sich die Fäden dann um die Welle wickeln. Daher hab ich da immer einen auf Reserve liegen

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Lebensdauer Lüfter

    Als ich die Teile gestern abgebaut habe ist mir klar geworden, dass es wirklich Zeit für nen Tausch wurde.

     

    Ich putz die Lüfter zwar alle paar Monate, aber ist anscheinend zu wenig Service.

    Wer weiß wie lange die noch funktioniert hätten, wären mir die unterschiedlichen RPM nicht aufgefallen.

    IMG_20210721_135852_937.jpg

    Edited by ACCSisko
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Lebensdauer Lüfter

    Muss nicht zwingend sein, staubig sind sie schnell einmal wenn der Drucker nicht gerade in einem Reinraum steht 🙂 Aber natürlich zieht der Staub auch ins Innere und dann kann es entweder ein schneller oder ein langsamer/schleichender Tod werden.

     

    Die Entscheidung war schon gut, gleich alle zu tauschen, eine Sorge weniger 🙂 

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Lebensdauer Lüfter

    Selbst im Reinraum wird das vermutlich nicht viel bringen, da der Drucker im Druckbetrieb ja selbst auch genug Feinstaub produziert... Es würde das sterben verlängern aber nicht aufhalten... 😉

     

    Gruß, Digibike

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Lebensdauer Lüfter

    @ACCSisko Die Verunreinigungen sehen mir aber so ein wenig nach Holzstaub gemischt mit Oel aus. Betreibst Du den Drucker in einer staubbeladenen Umgebung? Falls ja, dann würde ich Dir auch Probleme mit den Bronze-Lagern in den seitlichen Horizontalführungen und mit der Elektronik voraussagen. Ultimaker Drucker sind nicht für solche Umgebungen geeignet, da Sie keinen entsprechenden IP-Schutz haben. In diesem Fall wäre Nachdenken über eine Umplatzierung des Druckers wohl nicht ganz so schlecht.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Lebensdauer Lüfter
    19 hours ago, Dim3nsioneer said:

    @ACCSisko Die Verunreinigungen sehen mir aber so ein wenig nach Holzstaub gemischt mit Oel aus. Betreibst Du den Drucker in einer staubbeladenen Umgebung? Falls ja, dann würde ich Dir auch Probleme mit den Bronze-Lagern in den seitlichen Horizontalführungen und mit der Elektronik voraussagen. Ultimaker Drucker sind nicht für solche Umgebungen geeignet, da Sie keinen entsprechenden IP-Schutz haben. In diesem Fall wäre Nachdenken über eine Umplatzierung des Druckers wohl nicht ganz so schlecht.

     

    Nope, ganz und gar nicht, ich hab den Drucker nirgendwo stehen, wo viel Staub dazukommen könnte.

    Öl ist da noch nie in Kontakt gekommen, ich schmiere die Achsen immer mit einem Wattepad mit bisschen UniLube drauf.

    Druckluft-Schmiere kommt mir da auf keinen Fall rein.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Lebensdauer Lüfter

    Die Lüfter sehen nach Jahren eigentlich immer so aus. 🤔

    Denn die Drucker entwickeln selbst Öle und Staub. Beim Drucken entstehen Dämpfe die sich als dünne Schicht über die Teile des Druckers legen. Die Schicht wiederum sorgt dafür das der Staub gut haftet.

    Je nach Filament ist das stärker oder schwächer ausgeprägt. Das gewöhnliche Ultimaker-Filamenten ist da ebenso vetreten wie die anderen. 

     

    Tja. Eines Tages werden Forscher wohl darauf kommen müssen, das 3D-Drucker tatsächlich gesundheitsschädlich sind.

    Am besten kaufen und niemals auspacken. Dann macht man nix falsch 😉

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Lebensdauer Lüfter
    21 minutes ago, UlrichC-DE said:

    Am besten kaufen und niemals auspacken. Dann macht man nix falsch 😉

     

    Stimmt, dann muss man nie was austauschen und hat auch keine Probleme 😛

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
      • Ultimaker Cura 5.6 stable released
        Cura now supports Method series printers!
         
        A year after the merger of Ultimaker and MakerBotQQ, we have unlocked the ability for users of our Method series printers to slice files using UltiMaker Cura. As of this release, users can find profiles for our Method and Method XL printers, as well as material profiles for ABS-R, ABS-CF, and RapidRinse. Meaning it’s now possible to use either Cura or the existing cloud-slicing software CloudPrint when printing with these printers or materials
        • 48 replies
    ×
    ×
    • Create New...