Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Smithy

Moderator
  • Content Count

    4,278
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    102

Everything posted by Smithy

  1. @UlrichC-DE Welchen Haarspray benutzt du? Es gibt ja welche die halten gar nicht und die meisten Empfehlungen die ich bis jetzt gefunden habe, beziehen sich auf amerikanische Produkte. 3DLac ist ja im Prinzip auch nichts anderes als Haarspray nur um ein vielfaches teurer.
  2. Warum die Unterseite weißlich matt ist obwohl du auf blankes Glas druckst, kann ich dir nicht sagen, das wäre normalerweise eher dann der Fall wenn du irgendetwas auf das Glas aufgetragen hast. Am Active Leveling liegt es glaube ich nicht. Es ist sogar wichtig, dass das Filament gut ins Bett gedrückt wird, sonst löst sich der Bauteil während des Druckes. Aber dass ABS auf blankem Glas hält ist mir auch neu, das habe ich nicht geschafft bzw. dann nicht mehr versucht. Wobei man sagen muss, dass UM ABS wirklich besser zu drucken ist als alles andere. Wenn ich ABS drucke dann auch imme
  3. Ahh not I got it what you mean. Yes that's right, when you close Cura you are not asked to save the project.
  4. Warum du problemlos ABS drucken konntest und jetzt auf einmal hast du Probleme kann ich dir nicht beantworten, aber ich habe mit ABS generell das Problem, dass es recht leicht die Glasplatte beschädigt. Das ist also "normal" Was verwendest du auf dem Glas? UHU Stick, ein Spray, was anderes? Ich habe gute Erfahrungen mit Dimafix gemacht und natürlich mit den UM Adhesion Sheets, die das Glas schützen.
  5. This line is the Z-seam where the printer starts the next layer. It is hard to remove the seam completely, but you can try to enable coasting in Cura. With coasting the printers stops extruding a bit before the end of the layer and prints the rest of the line with the remaining pressure in the nozzle. But coasting will not work out of the box by just enabling it, there are some settings to fine tune it. Personally I remove the Z-seam in post processing and sand it off. Additionally to coasting you can also try to print cooler and slower and/or equalize all the print s
  6. Glad to hear you are happy with your new printer. And yes, I can fully confirm that the UM2+Connect is a great printer, I love mine too. Printing on clean glass is possible, but I would still recommend a very thing layer of glue stick. Make some stripes and distribute it with a wet towel. Thats enough and gives you more safety. A thin layer of glue also protects your glass and can help to remove the prints easier when the bed cools down. I tested some months a Prusa printer and in the end I sold it again. Features and brand new innovations is one part, b
  7. Hast du noch einen anderen Print Core? Du könntest auch versuchen diesen zu tauschen um zu sehen ob es dann weg ist. Vielleicht hat der Temp Sensor im Print Core ein Problem.
  8. Noch etwas fällt mir ein: Mach einmal einen Sensor Test im Menü vom Drucker, da gibt es dann unterschiedliche Fehlermeldungen. Entweder er sagt dir dort, dass elektromagnetische Störungen vorhanden sind oder er sagt dir, dass die Leistung zu gering ist oder so ähnlich. Bei zu geringer Leistung hilft es das Bett höher zu schrauben.
  9. Hallo Spontan fallen mir folgende Dinge ein die dafür verantwortlich sein können: 1.) Versuche einmal das Glas ein bisschen höher zu schrauben. Nicht viel, vielleicht 2mm. Das kann schon helfen. Am besten du schraubst ein bisschen hoch und machst dann eine manuelle Kalibrierung, 2.) Kontrolliere ob das weiße und rote Kabel vom Sensor Board fest sitzt. Klappe aufmachen und dann siehst du es schon ganz hinten. Weiters auch den Stecker kontrollieren, der ist auf der Rückseite vom Druckkopf. 3.) Elektrische Felder im Umkreis von deinem Drucker. Hast
  10. Also die Fehlermeldung selbst ist mir neu, aber ich habe ein ähnliches Verhalten (sporadisch) mit einer anderen generischen Fehlermeldung. Kann dann auch nur durchstarten. Möglicherweise liegt es an der Sprache, ich habe meinen Drucker auf Englisch eingestellt. Ich glaube kaum, dass der Text der Fehlermeldung stimmen kann, weil wenn er fertig ist, wird ja nichts mehr aufgeheizt. Kommt die Meldung immer oder nur manchmal?
  11. Yes, but you don't need to disable it, it is not enabled by default.
  12. I found out that it is a fine mechanics oil and it is silicone-free. I think you can use any alternative which is available in SA.
  13. Maybe it helps, but this is the Unilube which comes normally with all UM printers:
  14. Yes the Magnalube is for the Z screw and ONLY for the Z screw. If you don't find the Unilube, try if you can find out what it is exactly and check for similar products.
  15. You are welcome! I would try to get the Unilube which comes with the printer. There are so many differences with the oils, that I am not sure which one I should recommend. I also have and use the 3D Solex Super Slip stick. That stick is also great and I can recommend it as well.
  16. Hallo Du kannst das Filament in der Materialstation lagern, dafür ist sie ja auch gedacht. Wenn du Filament über Monate drinnen lässt würde ich es allerdings trotzdem extern lagern, aber für eine überschaubare Zeit ist das kein Problem. Die Material Station sorgt ja für eine geringe Luftfeuchtigkeit.
  17. Sorry to hear that you have problems with a brand new machine. Please contact your reseller, he will tell you the next steps what you can do.
  18. And also upgraded the S3, now via internet, without problems. I have the feeling the upgrade was a little bit faster on the S3.
  19. I want to give also a positive feedback. Just upgraded my S5 R1 with AirManager from 5.8.1 to 6.1 from USB and it took about 10 minutes and was working fine without any problems.
  20. Das ist meiner Meinung nach nicht viel. Aber die Druckstunden sagen auch nicht viel aus. Du kannst wenn der Zustand des Druckers rein optisch in Ordnung ist und er halbwegs gepflegt wurde, ohne Risiko kaufen. Es kann dir passieren, dass du eventuell einen Printcore tauschen musst, aber das ist ein Verschleißteil (wobei die sehr sehr lange halten) und eventuell die Bowden Schläuche, die jährlich zu wechseln wären. Riemen würde mir auch noch einfallen, aber das sind alles Dinge, die nicht die Welt kosten und früher oder später jeden Drucker treffen. Was ist vergleichsweise günstig we
  21. Hi Friedl I think UM says every 3 months or so, but it depends how much and how often you print. Personally I think it is more important to keep the axes clean, free from dirt and dust. I clean the axes from time to time (maybe every 2-4 months) with a oily paper towel. I just put a few drops of oil on the towel and clean the axes with it. Too much oil is also not good, just a very very thin film is more than enough. And there is no need to take the whole system apart, just wipe over the axes with the above mentioned method and you are fine. BR
  22. Das ist korrekt, du brauchst kein Blue Tape und du brauchst auch keine besonderen Einstellungen. Richtig gelevelt, sauberes Glas und du solltet mit einem der Default Profile ein tadelloses Ergebnis bekommen. Das heisst noch lange nicht, dass es richtig war 🙂 Kann es vielleicht an deinem Spiritus liegen? Ich verwende dafür immer Isopropyl Alkohol oder einfach nur Wasser und Spülmittel. Einen Versuch wäre es wert. Wenns dann immer noch nicht klappt und du schwören kannst, dass du richtig gelevelt hast, dann würde ich eine neue Glasplatte versuchen. Oder da
  23. You can just reinstall Cura 4.8 to get all the preinstalled scripts again.
  24. ASA is like ABS which could be difficult to adhere to the bed. I have no experience with the Polylite filament but I use ASA and ABS from time to time. It is important to cover the front of the UM3, to keep the warm air inside and avoid any cold air from outside. You can just put a cardboard to the front which is enough. Additionally use Dimafix or 3DLac to get a good adhesion. Glue stick alone doesn't work for me, but with the Dimafix I have good experiences. And depending on your object, enable brim to be on the safe side.
×
×
  • Create New...