Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.


Recommended Posts

  • Replies 693
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo Holger,     Falls Interesse, Ich habe hier     ein externes Python Script für das Dual Drucken mit S3D geschrieben.   Gruß Gerd

Posted Images

Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

Simplyfi 3d würde mich auch interessieren. Allerdings weiß ich nicht wie die Kompatibilität mit der Dualextrusion ist.

Was meinst du mit "Kompatibilität"

Diese ist vorhanden ich drucke ja mit beiden Slicer Dual (und auch @fseider und andere siehe die letzten seiten).

Ich habe hier auch schon mein Profil gepostet und ein paar Info zu S3D, das müsste glaube ich auf den letzten zwei, drei seiten gewesen sein?

Gruß Gerd

P.S.: Der Link zu meinen FFF Profil ist sogar auf dieser (Seite25)

  • Link to post
    Share on other sites
    • 1 month later...
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Hallo zusammen,

    bei mir gibt es seit ein paar Tagen wohl ein Leck im Kühlsystem. Aufgefallen ist es mir, als die Pumpe komische Geräusche machte und im Schlauch kleine Luftblässchen zu sehen waren, die sich aber nicht bewegt haben! Es gab also keinen Durchfluss mehr und der Grund war, dass der Stand im Pumpengehäuse soweit abgesunken war, dass die Pumpe zwar noch den Schlauch füllen konnte, aber danach Luft angesaugt hat. Daher auch die komischen Geräusche.

    Ich habe dann im laufenden Betrieb über die Einfüllöffnung wieder Kühlflüssigkeit aufgefüllt.

    Wenn ich die Pumpe ausschalte, läuft ja ein Schlauch zum Teil wieder leer und die Luft steigt nach oben in den Bogen. An der Menge der Luft im oberen Bogen kann ich sehen, wieviel Luft im System ist. Diese Luft wird jeden Tag mehr, aber nur wenn ich drucke. Da ich keine ausgetretene Kühlflüssigkeit feststellen konnte, habe ich die Kühlplatte des Extruders im Verdacht. Eventuell verdampft die Flüssigkeit hier sofort.

    Ich werde mir für den Einfüllstopfen mal einen Adapter fertigen, mit dem ich Druck aufs System geben kann und dann auf Lecksuche gehen.

    Gruß, Stephan

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Hallo Stephan,

    Ich muss ca. alle 3-4 Monate einen kleinen Schluck Wasser nachfüllen.

    Warum das sein muss ist mir noch nicht bekannt.

    Vielleicht verdunstet das Wasser an den Kupplungen oder die Einfüllschraube ist nicht ganz dicht.

    Schau mal am Aluminiumkühler ob du dort etwas feststellen kannst.

    Gruß

    Marin

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Ich kenne das Thema von meiner PC WaKü. Lt. meiner Recherche diffundiert es durch die Schläuche bzw. Verbindungen. Leck ist bei mir definitiv keines, hab's abgedrückt, und trotzdem das gleiche Phänomen.

    Denke, das ist bei euren WaKü's das selbe...

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Ja kommt bei den meisten flüssigkeitsgekühlten Systemen vor.

    Mit dem Zeitraum von 3-4 Monaten schließe ich mich an.

    Aber so wie Sklasen es schreibt höher es sich eher so an als ob er nach jedem fünften oder sechsten Druck auffüllen muss.

    @Crema, hast du schon Wasser-Kühlkörper für die Schritt Motoren gebaut?

    Hab vor meine Kühlung auszubauen um im geschlossenen Bauraum ohne Probleme drucken zu können. Könnte sein dass die Motoren im Betrieb über 130°C kommen, hab ich aber noch nicht probiert.

    Hab auch eine Lösung für das automatische Aktivieren der Wasserkühlung gefunden, befindet sich momentan aber auch noch im Aufbau.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Und wie läuft es sonst so bei euch mit dem Dual drucken?

    Habe vorgestern einen 50h Dual druck hinter mir, von einem Modell Reifen mit PLA und PVA.

    Einfach schön dem PVA beim Auflösen zu beobachten :D

    Reifen.thumb.JPG.5645dc02ddcfbfd5ef42cadb65a5f370.JPG

    Gruß

    Marin

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Habe das System mit 1bar abgedrückt und kein Leck feststellen können. Ich habe aber von Druck zu Druck mehr Luft im System. Ist aber nicht viel, was an Flüssigkeit verschwindet. Eventuell montiere ich statt der Einfüllschraube einen Anschlussnippel mit einem zusätzlichen Schlauch in einen höher montierten Ausgleichsbehälter, dann wäre das System drucklos und würde sich von alleine entlüften. Klar, Flüssigkeit würde dann trotzdem weiter verschwinden, aber man muss nicht ständig nachfüllen.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Hallo Novastorm

    Sorry für die späte Antwort.

    Habe die Motoren nicht an der WaKü angeschlossen.

    Ich dachte an so kleine minikühler und die an den Motor kleben.

    Hallo SKlasen

    Wie oft musst du ca. Wasser nachfüllen alle paar Monate oder fast jede Woche?

    Gruß

    Marin

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Habe mir auch schon überlegt ob ich mir die dafür hole, habe jetzt aber auch noch diesen hier entdeckt:

    https://dyzedesign.com/shop/liquidcooling/dyzextruder-liquid-cooling-block/

    Wobei die Kühlung hier nicht so gut ist weil er nich dierekt am Stator liegt wo die meiste Wärme entsteht.

    Meine neue Wasserkühlung kommt die Woche auch noch an (brauchte eine Pumpe die mehr förderhöhe erreicht). Dann kann ich den Durchfluss überwachen, Wassertemperatur kommt gebenen falls auch noch dazu.

    Ich kann mir dann Werte wie die Druckraumteperatur, Raumteperatur, Luftfeuchte im Druckraum und innerhalb des Schranks, sowie Wasserdurchfluss auf einer Web Visu anzeigen lassen. Im Falle von Durchflussproblemen oder Filamentknappheit wird mein Drucker automatisch in Pause geschaltet.

    Bin mal gespannt ob das alles so klappt wie ich es mir vorstelle.

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites
    Posted (edited) · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Habe mir auch schon überlegt ob ich mir die dafür hole, habe jetzt aber auch noch diesen hier entdeckt:

    https://dyzedesign.com/shop/liquidcooling/dyzextruder-liquid-cooling-block/

    Wobei die Kühlung hier nicht so gut ist weil er nich dierekt am Stator liegt wo die meiste Wärme entsteht.

    Schaut ganz schön groß aus, reicht da der platz

    Dann kann ich den Durchfluss überwachen, Wassertemperatur kommt gebenen falls auch noch dazu.

    Ich kann mir dann Werte wie die Druckraumteperatur, Raumteperatur, Luftfeuchte im Druckraum und innerhalb des Schranks, sowie Wasserdurchfluss auf einer Web Visu anzeigen lassen. Im Falle von Durchflussproblemen oder Filamentknappheit wird mein Drucker automatisch in Pause geschaltet.

    Bin mal gespannt ob das alles so klappt wie ich es mir vorstelle.

    Das hört sich ja genial an<3

    Bitte Teilen, wenn es funktioniert!

    Ich habe an meiner Umsetzung gezögert weil ich nicht weis welches Signal von Durchflusssensoren ausgegeben werden und ob das dass gleiche ist wie von Filamentsensor ausgegeben wird, und zum testen habe ich keine Zeit.

    Hast du da ein extra Gerät geplant, werden da bei allen Überschreitungen Pause ausgelöst oder nur bei Durch-, Filament-, Sensor Probleme

    Gruß Gerd

    Edited by Guest
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Ich arbeite mit einem Pixtend Controller. Die Kommunikation zwischen Drucker und Controller läuft über Optokoppler.

    Ist für mich einfacher zu programmieren.

    Also ich habe einen Durchfluss Sensor der ein 12V TTL Signal ausgibt. Ich muss nur überwachen ob innerhalb von einer bestimmten Zeit keine Flanke kommt oder der Abstand zwischen den Signalen zu groß wird.

    https://www.alphacool.com/shop/ueberwachung-steuerung/16247/alphacool-fliessanzeiger

    Den Filamentsensor muss ich noch bauen.

    Durch den Controller bin ich da aber Recht offen in der Umsetzung

    Die Reaktion auf die Fehler kann ich dann Programmieren. Geplant ist erstmal pausieren bei Filament und Durchfluss Problemen.

    Einen Luftfilter will ich auch in den Schrank einbauen.

    Kann aber noch ein bisschen dauern bis ich was Berichten kann.

    Muss noch auf ein paar Teile warten, den Eplan zeichnen ein paar Teile Drucken und alles zusammenbauen. Werde mal ein Foto von machen.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Wie kann ich einen Startcode einstellen der bei jedem Gcode am Anfang drin ist.

    Es geht darum das beim Start beide Düsen auf 210°C sind und mir dann die zweite Tropft bis zum ersten Düsenwechsel wo die Temp abgesenkt wird. Es kann bis zu 5h dauern bis die zweite zum Einsatz kommt.

    Ich drucke mit Tinker_17.02.1+ beim Start heizen beide Düsen auf 210°C und machen ihren Haufen. Beim zweiten Material einfach weniger Start-Temp eingeben geht also nicht (schon probiert).

    Der Gcode editiere ich momentan von Hand. Siehe Zeilen mit "modified"

     
    ;LAYER:0
    M107
    G10 S1 ;modified
    T1 ;modified
    M104 S60.0 ;modified
    T0 ;modified
    G0 F3600 X32.893 Y71.631 Z0.2

    Evtl. könnte man auch das PostProcessingPlugin anpassen. Ich weiss aber nicht wie.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Gruss Anthrazith

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Hallo Marin,

    Ich muss ca. alle 1-2 Wochen einen Schluck nachfüllen.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Hallo,

    Ich schicke dir einen neuen Kühler. Dann schau ma mal ob sich das bessert.

    Kannst du mir bitte eine PM oder Email mit deiner Adresse zusenden.

    Danke und Gruß

    Marin

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Hey Ho

    Hat jemand von euch erfahrungen mit Innosolve?

    Ich habe jetzt schon mehrfach damit gedruckt und immer fing es super an und dann ist es aus dem selben Grunde gescheitert. Nämlich das Innosolve verklebt alles, es glebt im Coupler bis zum Bowden. Dadurch das alles verklebt ist kann der Feeder kein Material mehr förder. So kommt aus der zweiten Düse kein Material mehr.

    Ich drucke mit 220C.

    Kann mit jemand weiter helfen?

    Liebe Grüsse

    zpm3atlantis

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Hallo zpm3atlantis

    Ich konnte damit drucken.

    Aber nur Große Bauteile, mit einer 0.8mm Düse und ordentlich Druck 125% Flow bei 220°C.

    Das Auflösen in Wasser dauert ewig nach 2 Tagen war immer noch Material vorhanden, trotz regelmäßigem Wasserwechsel.

    Ein Ultraschallbad wäre von Vorteil.

    Bin aber mit dem Ultimaker PVA Material sehr zufrieden.

    Das lässt sich sauber drucken.

    Gruß

    Marin

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Ultraschall bringt nicht viel beim Auflösen von PVA, da es das Wasser nur hin- und herbewegt. Entscheidend ist aber, dass immer wieder "frisches" Wasser ans PVA gelangt. Das bedeutet, dass die PVA-Konzentration im Wasser beim aufzulösenden PVA möglichst tief gehalten werden sollte. Am besten erreicht man das durch ein Bewegen des Wassers. Zusammen mit dem Temperieren des Wassers beschleunigt das den Auflösungsprozess. Am besten eignen sich daher Aquarien und Sous-vide Garer.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Moin,

    Hab mal ein Update zu meinem Schrank.

    Die ersten teile für meinen Luftfilter kann ich schon drucken.

    Hier mal ein paar impressionen:

    IMG_20170804_141330.thumb.jpg.12ce2518412ff09bd6dba30c728864b5.jpg

    IMG_20170804_141348.thumb.jpg.65ef4c4fbaeb52c83dc51803069bc2dd.jpg

    Also die Kühlung läuft schon mal. Was leider nicht geklappt hat, ist der Automatische Anlauf der Kühlung. Das 5V signal vom kleinen Lüfter wird leider über Ground gesteuert. Deshalb konnte ich den Optokoppler nicht zum laufen bringen.

    Viellicht hat ja noch einer eine Idee wo ich ein 5V signal fürs Aufheizen abgreifen kann?

    Oder ich müsste mal Tinkergnome fragen ob er den PD7 dafür als Ausgang einprogrammieren könnte.

    Gruß Alex

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted (edited) · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Der "Schrank" muss doch ein vermögen gekostet haben?:O

    Das 5V signal vom kleinen Lüfter wird leider über Ground gesteuert. Deshalb konnte ich den Optokoppler nicht zum laufen bringen.

    Was meinst du mit "Ground", ich habe an den 5V Anschluss ein kleines 12Volt Relais angeschlossen und das funktioniert einwandfrei und schaltet mir die Wakü ein und wieder aus (habe dazu aber die Firmware etwas umgeschrieben da es mir das Relais bei um die 40C tausendmal geschalten hat)

    Gruß Gerd

    Edited by Guest
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Gut wenn es bei dir geklappt hat muss ich die Selbsschneidenden Steckverbinder mal kontrollieren, hat sich vielleicht nicht richtig in die Leitung geschnitten.

    Die +5V stehen bei mir immer an, nur über die masse wird geschaltet.

    Die Firmware bräuchte ich nicht ändern, das sollte ich über die Steuerung kompensieren können.

    Ja war nicht billig ;)

    Allerdings ist mein Drucker jetzt super leise, und wird viele Funktionen mehr haben.

    Wenn ich nach und nach alles eingebaut und Programmiert habe. Muss mich noch ein bisschen an die Programmiersoftware gewöhnen. Ist ein bisschen anders als Siemens.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Ging bei dir vorher der Lüfter unter 40C aus bzw. über 40C an? Das gibt es nämlich erst ab Board Version 2.1.4, vorher war der Anschluss auf dauer.

    Welche Funktionen sind auf den "Schrank" bezogen?

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    War bei mir auch so, der Lüfter ist erst ab 40°C angegangen.

    Dierekt auf den Schrank ist der geschlossene und isolierte Bauraum mit Lüftfilter bezogen.

    Ich habe eine Stärkere Wasserkühlung eingebaut mit richtigem Radiator. Die Lüfter auf dem Radiator sind PWM geregelt.

    Was die Steuerung im Schrank angeht, die Erfasst als messwerte die Temperatur und Luftfeuchte im Bauruam und im Unteren teil des Schranks wo ich mein Material lagern werde. Da kommt dann noch ein Behälter gefüllt mit Silica Gel und einem vorgebauten Lüfter rein.

    Die Temperatur des Kühlwasseres und den Durchfluss. Es wird überwacht ob das Filament aufgebraucht ist.

    Eine Kamera für den Bauraum kommt auch noch rein.

    Außen baue ich noch eine Schnittstelle an für meine Läptop um auf den Drucker und die Steuerung zugreifen zu können.

    Mit einer Web Visualisierung werde ich dann alles überwachen und Steuern können.

    Ich mach mal ein Topic für mein mein Projekt auf.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Ultimaker 2 Dual Extruder einstellen.

    Hallo Leute ich habe folgendes Problem. Ich habe das Umbaustet von Marin eingebaut auchdie Bondtech Feeder dazu. Als ich dann von Cura 2.7 wieder auf 2.4 mit den ganzen Zusatz für Dual installiert habe stellte ich fest das ich nicht auf G Code ändern gehen kann. Hab es mehrmals probiert immer das selbe ohne das Script druckt er nicht richtig beim Wechsel fördert er ja dann kein Matzerial mehr. ich habe mit Marin mehrfach probiert aber nix geht. Habt ihr auch mal so ein Problem gehabt?

    Ich habe noch S3D. da bräucht ich aber mal alle Einstellungen damit ich es Testen kann.

    Es wäre schön wenn mir jemand helfen kann.

    Gruß Holger

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

    ×
    ×
    • Create New...